Bücher zum Thema

Musikgeschichte 19. Jahrhundert

5 Bücher - Stichwort: Musikwissenschaft

Tomi Mäkelä: Poesie in der Luft. Jean Sibelius. Studien zu Leben und Werk

Cover
Breitkopf und Härtel Verlag, Wiesbaden 2007
ISBN 9783765103636, Gebunden, 510 Seiten, 36.00 EUR
Tomi Mäkeläs Buch ist seit mehr als 40 Jahren die erste zusammenfassende originale Publikation zu Leben und Werk von Jean Sibelius in deutscher Sprache. Das Buch enthält zahlreiche kaum bekannte und teilweise…

Andreas Steen: Zwischen Unterhaltung und Revolution. Grammophone, Schallplatten und die Anfänge der Musikindustrie in Shanghai 1878-1937

Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2006
ISBN 9783447053556, Gebunden, 575 Seiten, 78.00 EUR
Phonograph und Grammophon zählen zu den Erfindungen des Westens, die im ausgehenden 19. Jahrhundert den Weg nach China fanden. Ausgehend von ersten Begegnungen mit dem Medium und den ersten in China hergestellten…

Peter Jost (Hg.): Cesar Franck. Werk und Rezeption

Cover
Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2004
ISBN 9783515082655, Kartoniert, 313 Seiten, 44.00 EUR
Herausgegeben von Peter Jost. Mit Abbildungen und Notenbeispielen. Die Musik Cesar Francks findet zunehmend wissenschaftliches Interesse. Allerdings werden zumeist lediglich seine späten Instrumentalwerke…

Jost Hermand: Beethoven. Werk und Wirkung

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2003
ISBN 9783412049034, Gebunden, 278 Seiten, 24.90 EUR
Beethoven galt lange Zeit entweder als ein nationaler Heros, ein menschheitliches Genie oder ein Meister höchster Formvollendung. Im Gegensatz zu einseitigen Projektionen dieser Art arbeitet Jost Hermand…

Herbert Schneider (Hg.): Das politische Lied im Untergrund (1840 - 1856). Die Chansons von Charles Gille - Kritische Ausgabe

Georg Olms Verlag, Hildesheim 2002
ISBN 9783487116280, Broschiert, 370 Seiten, 48.00 EUR
La republique clandestine (1840-1856). Les chansons de Charles Gille. Edition critique. Mit 1 Frontispiz und 9 schwarz-weißen Abbildungen. Es handelt sich um die Erstedition der Gedichte des französischen…