Bücher zum Thema

Musikgeschichte 19. Jahrhundert

39 Bücher - Stichwort: Oper - Seite 1 von 3

Hanjo Kesting: Bis der reitende Bote des Königs erscheint. Über Oper und Literatur

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835331266, Gebunden, 415 Seiten, 24.90 EUR
Nur selten in der Operngeschichte gab es glückliche Partnerschaften zwischen den Komponisten und ihren Textdichtern. So tauchen auf Verdis 27 Opernpartituren die Namen von vierzehn Librettisten auf. Der…

Ulrich Drüner: Richard Wagner. Die Inszenierung eines Lebens

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2016
ISBN 9783896675637, Gebunden, 832 Seiten, 34.99 EUR
Mit 120 SW-Abbildungen. Nach heutigen Maßstäben hätte Wagner spätestens 1855 mit den Erfolgen von Rienzi und Lohengrin finanziell ausgesorgt haben müssen. Statt dessen musste er Bettelbriefe schreiben…

Norbert Christian Wolf: Eine Triumphpforte österreichischer Kunst. Hugo von Hofmannsthals Gründung der Salzburger Festspiele

Cover
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2014
ISBN 9783990270592, Gebunden, 220 Seiten, 26.00 EUR
Mit SchwarzWeiß-Abbildungen. Gäbe es die Salzburger Festspiele nicht, man müsste sie erfinden. Wie es aber dazu gekommen ist, davon erzählt dieses Buch. Es beschreibt die ideellen Hintergründe und die…

Sieghart Döhring / Sabine Henze-Döhring: Giacomo Meyerbeer. Der Meister der Grand Opéra. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406660030, Gebunden, 272 Seiten, 22.95 EUR
Im Jahr 1791 als Sproß einer wohlhabenden Kaufmannsfamilie geboren, wächst Jakob Liebmann Meyer Beer im Klima des Berliner Reformjudentum heran und genießt eine exzellente Erziehung, die ihm alle künstlerischen…

Carolyn Abbate / Roger Parker: Eine Geschichte der Oper. Die letzten 400 Jahre

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406655425, Gebunden, 735 Seiten, 38.00 EUR
Aus dem Englischen von Karl-Heinz Siber und Nikolaus de Palézieux. Eine einbändige Geschichte der Oper zu schreiben, die seit ihren Anfängen vor 400 Jahren die Menschen bis heute fasziniert, ist ein ungemein…

Gottfried Wagner: Du sollst keine anderen Götter haben neben mir. Richard Wagner - Ein Minenfeld

Cover
Propyläen Verlag, München 2013
ISBN 9783549074411, Gebunden, 304 Seiten, 19.99 EUR
2013 ist Wagner-Jubeljahr. In der heilen Welt der Wagnerianer ist man sich einig: Der Mythos ist zu pflegen, Bayreuth als Kult- und Pilgerstätte zu erhalten. Kritische Fragen zum Gedankengut des gefeierten…

Johanna Dombois / Richard Klein: Richard Wagner und seine Medien. Für eine kritische Praxis des Musiktheaters

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2012
ISBN 9783608947403, Kartoniert, 512 Seiten, 78.00 EUR
Johanna Dombois und Richard Klein bringen die Dinge zusammen, die bei Wagner selbst zusammengehören, in der Interpretation aber meist getrennt werden: Schrift, Musik und Theater. In 23 Beiträgen wird…

Barry Millington: Der Magier von Bayreuth. Richard Wagner - sein Werk und seine Welt

Cover
Primus Verlag, Darmstadt 2012
ISBN 9783863120290, Gebunden, 320 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Englischen von Michael Haupt. Mit 300 Farb- u. SW-Abbildungen. Pünktlich zum Jubiläumsjahr 2013 erscheint dieses gründlich recherchierte Werk über Richard Wagner. Auf der Höhe der Forschung eröffnet…

Große Opern kurz erzählt. Teil 1: Von Rossini bis Puccini. 6 CDs

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2012
ISBN 9783654602745, CD, 29.95 EUR
6 CDs mit 410 Minuten Laufzeit. Durch ihr reiches Themenspektrum von den bekannten Sagen über zeitkritische Inhalte bis hin zu den alltäglichen Freuden und Leiden des menschlichen Lebens und ihre einzigartige…

Klaus Heinrich Kohrs: Hector Berlioz' 'Les Troyens'. Ein Dialog mit Vergil

Cover
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783866000834, Gebunden, 252 Seiten, 28.00 EUR
Berlioz' große, 1856-58 geschriebene fünfaktige Oper "Les Troyens" (Die Trojaner), ein Hauptwerk des 19. Jahrhunderts, das sich mit Wagners "Ring des Nibelungen" messen kann, hat lange auf ihre Entdeckung…

Marion Recknagel: Truggeweihtes Glück. Die Liebe in Opern des 19. und frühen 20. Jahrhunderts

Cover
Bärenreiter Verlag, Kassel 2010
ISBN 9783761818763, Gebunden, 245 Seiten, 29.95 EUR
Ein Topos der musikalischen Philosophie besagt, dass Musik und Liebe in einem besonders innigen Verhältnis zueinander stehen. Komponisten haben daher für Liebesszenen in den Opern Musik von besonderer…

Hans Neuenfels: Wie viel Musik braucht der Mensch?. Über Oper und Komponisten

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2009
ISBN 9783570580059, Gebunden, 255 Seiten, 21.95 EUR
Hans Neuenfels ist nicht nur das "enfant terrible" der deutschen Opernregie, dessen Inszenierungen regelmäßig heftige Kontroversen hervorrufen, er war auch immer schriftstellerisch tätig. So entstanden…

Oliver Hilmes: Cosimas Kinder. Triumph und Tragödie der Wagner-Dynastie

Cover
Siedler Verlag, München 2009
ISBN 9783886808991, Gebunden, 320 Seiten, 22.95 EUR
Die Geschichte der Familie Wagner. Da es dabei auch um viel Geld ging, schreckte der Clan nicht vor der Verstoßung eigener Familienangehöriger zurück, wenn die Vorherrschaft auf dem Grünen Hügel in Gefahr…

Werner Wunderlich: Canta et impera. Mozarts Herrscherfiguren - Mythos und Politik auf der Opernbühne

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2009
ISBN 9783835303645, Gebunden, 284 Seiten, 24.00 EUR
Mozarts Opernfiguren sind herausragende musikalische und dramatische Charaktere des Musiktheaters. Werner Wunderlich analysiert die psychologisch differenzierten und theatralisch überaus wirkungsvollen…