Bücher zum Thema

Napoleon Bonaparte und Bonapartismus

Eine aktuelle Bücherliste über Napoleon und die Folgen - mit Verweis auf Pressereaktionen. Weiter Bücher zur Geschichte Frankreichs im 18. Jahrhundert hier un dim 19. Jahrhundert hier.

3 Bücher - Rubrik: Sachbuch, Stichwort: Bonapartismus

Johannes Willms: Der Mythos Napoleon. Verheißung, Verbannung, Verklärung

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783608963717, Gebunden, 384 Seiten, 26.00 EUR
Napoleon I (1769-1821), General, Konsul und Kaiser der Franzosen, prägte wie kein anderer die Geschichte Frankreichs und Europas. Friedrich Nietzsche charakterisierte ihn als "Synthesis von Unmensch und…

Domenico Losurdo: Demokratie oder Bonapartismus. Triumph und Niedergang des allgemeinen Wahlrechts

Cover
PapyRossa Verlag, Köln 2008
ISBN 9783894383855, Gebunden, 411 Seiten, 19.90 EUR
Kaum war im 19. Jahrhundert gegen den Widerstand konservativer und liberaler Eliten das allgemeine Wahlrecht errungen, begann auch schon dessen Aushöhlung, um es auf bloße Akklamation der einsamen Entscheidungen…

Gustav Seibt: Goethe und Napoleon. Eine historische Begegnung

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406577482, Gebunden, 288 Seiten, 19.90 EUR
Im September 1808 begegnen sich in Erfurt zwei Männer, die Weltgeschichte geschrieben haben - der eine ist der größte Dichter seiner Zeit, der andere der mächtigste Mann Europas. Goethe trifft auf Napoleon.…