Bücher zum Thema

Napoleon Bonaparte und Bonapartismus

Eine aktuelle Bücherliste über Napoleon und die Folgen - mit Verweis auf Pressereaktionen. Weiter Bücher zur Geschichte Frankreichs im 18. Jahrhundert hier un dim 19. Jahrhundert hier.

89 Bücher - Rubrik: Sachbuch - Seite 2 von 7

Eva Marlene Hausteiner: Greater than Rome. Neubestimmungen britischer Imperialität 1870-1914

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783593503073, Kartoniert, 411 Seiten, 45.00 EUR
Die politiktheoretische Studie demonstriert anhand des Falls des British Empire, wie imperiale Eliten ihr Tun erfassen und rechtfertigen, welche Rolle historische Beispiele in diesem Prozess spielen und…

Jürgen Luh: Der kurze Traum der Freiheit. Preußen nach Napoleon

Cover
Siedler Verlag, München 2015
ISBN 9783827500397, Gebunden, 240 Seiten, 24.99 EUR
Als Napoleons Armee 1806 die Schlacht bei Auerstedt gewann, war Preußen am Boden, ein hartes Besatzungsregime prägte die 'Franzosenzeit'. Doch mit den Ideen der Französischen Revolution kam zugleich die…

Klaus-Jürgen Bremm: Die Schlacht. Waterloo 1815

Cover
Theiss Verlag, Darmstadt 2015
ISBN 9783806230413, Gebunden, 256 Seiten, 24.95 EUR
Waterloo ist wohl die berühmteste Schlacht der Weltgeschichte, DAS Synonym für den zweiten Griff nach den Sternen und für das finale Scheitern. Trotz seiner erzwungenen Abdankung im Vorjahr und dem Exil…

Munro Price: Napoleon. Der Untergang

Cover
Siedler Verlag, München 2015
ISBN 9783827500564, Gebunden, 464 Seiten, 24.99 EUR
Aus dem Englischen von Enrico Heinemann und Heike Schlatterer. Die Schlacht bei Waterloo im Juni 1815 gilt als entscheidender Moment für den Untergang Napoleons. Zu Unrecht, sagt Munro Price, einer der…

Johannes Willms: Waterloo. Napoleons letzte Schlacht

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406676598, Gebunden, 288 Seiten, 21.95 EUR
Waterloo - keine andere Schlacht der Weltgeschichte ist so sprichwörtlich geworden wie jenes Debakel in einem Dorf südlich von Brüssel, das Napoleons Schicksal endgültig besiegelte. Zum 200. Jahrestag…

Sabine Ebert: 1815 - Blutfrieden. Roman

Cover
Knaur Verlag, München 2015
ISBN 9783426652725, Gebunden, 1088 Seiten, 24.99 EUR
Deutschland im Herbst 1813: Als Napoleon in der Völkerschlacht bei Leipzig geschlagen wird, ist er noch lange nicht besiegt, und niemand ahnt, dass es mehr als anderthalb Jahre dauern soll, bis er 1815…

Richard J. Evans: Veränderte Vergangenheiten. Über kontrafaktisches Erzählen in der Geschichte

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2014
ISBN 9783421046505, Gebunden, 224 Seiten, 19.99 EUR
Aus dem Englischen von Richard Barth. Was wäre, wenn Napoleon die Schlacht von Waterloo gewonnen hätte? Was, wenn Hitler 1930 bei einem Autounfall gestorben wäre? Solche Fragen haben Historiker und Geschichtsinteressierte…

Brendan Simms: Der längste Nachmittag. 400 Deutsche, Napoleon und die Entscheidung von Waterloo

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406670039, Gebunden, 191 Seiten, 18.95 EUR
Aus dem Englischen von Wiebke Meier. Die legendäre Verteidigung des Meierhofs La Haye Sainte durch die King's German Legion am Nachmittag des 18. Juni 1815 war der Wendepunkt der Schlacht von Waterloo.…

Thierry Lentz: 1815. Der Wiener Kongress und die Neugründung Europas

Cover
Siedler Verlag, München 2014
ISBN 9783827500472, Gebunden, 432 Seiten, 24.99 EUR
Aus dem Französischen von Frank Sievers. 1815 war ein Schicksalsjahr für das moderne Europa. Napoleons Armeen waren geschlagen, ein ganzer Kontinent musste neu geordnet werden. Thierry Lentz wirft in…

Adam Zamoyski: 1815. Napoleons Sturz und der Wiener Kongress

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406671234, Gebunden, 704 Seiten, 29.95 EUR
Nach Adam Zamoyskis Bestseller "1812. Napoleons Feldzug in Russland" folgt nun die Fortsetzung: "1815 - Napoleons Sturz und der Wiener Kongress". Der geschlagene Napoleon trifft am 18. Dezember 1812 nachts…

David King: Wien 1814. Von Kaisern, Königen und dem Kongress, der Europa neu erfand

Cover
Piper Verlag, München 2014
ISBN 9783492056755, Gebunden, 512 Seiten, 29.99 EUR
Aus dem Amerikanischen Helmut Dierlamm, Hans Freundl und Norbert Juraschitz. Napoleon hat abgedankt, das von ihm dominierte Europa muss sich neu aufstellen - doch wie? In Wien versammelt sich der bis…

Günter Müchler: Napoleons hundert Tage. Eine Geschichte von Versuchung und Verrat

Cover
Theiss Verlag, Darmstadt 2014
ISBN 9783806229653, Gebunden, 264 Seiten, 24.95 EUR
Wie ein Lauffeuer ging die Nachricht von Napoleons Landung bei Antibes am 1. März 1815 durch Frankreich. Der Mann, der immer alles auf eine Karte setzte, wollte es nach seiner Absetzung nochmals wissen.…

Friederike Hausmann: Herrscherin im Paradies der Teufel. Maria Carolina, Königin von Neapel

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406666957, Taschenbuch, 319 Seiten, 16.95 EUR
Maria Carolina, Tochter Maria Theresias und Königin von Neapel-Sizilien, war eine machtbewusste Frau in revolutionären Zeiten. Als Sechzehnjährige wurde sie 1768 mit dem kaum älteren König Ferdinand IV.…

Tom Reiss: Der schwarze General. Das Leben des wahren Grafen von Monte Christo

Cover
dtv, München 2013
ISBN 9783423280174, Gebunden, 540 Seiten, 24.90 EUR
Thomas Alexandre Dumas (1762 - 1806) war Kind eines in der französischen Zuckerkolonie Saint-Domingue untergetauchten Adligen und einer schwarzen Sklavin. Der adlige Herr kehrte später unter seinem echten…