Bücher zum Thema

Philosophie Deutschland 18. Jahrhundert

4 Bücher - Stichwort: Ästhetik

Wolfgang Hottner: Kristallisationen. Ästhetik und Poetik des Anorganischen im späten 18. Jahrhundert

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835336285, Gebunden, 278 Seiten, 29.90 EUR
Im Schatten der Lebenswissenschaft: Kants Ästhetik und Goethes Poetik des Anorganischen. Wolfgang Hottners Studie rückt zum ersten Mal einen zentralen Bestandteil der Ästhetik, Wissenschaft und Poetik…

Mark-Georg Dehrmann: Das 'Orakel der Deisten'. Shaftesbury und die deutsche Aufklärung

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783835302334, Gebunden, 500 Seiten, 52.00 EUR
Die Frage nach der Bedeutung Anthony Ashley Coopers (1671-1713), des Dritten Earl of Shaftesbury, für das deutsche 18. Jahrhundert ist eine Schlüsselfrage der Aufklärungsforschung. Die ältere Germanistik…

Christoph Menke: Kraft. Ein Grundbegriff ästhetischer Anthropologie

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518585092, Kartoniert, 155 Seiten, 15.00 EUR
Als im 18. Jahrhundert die Ästhetik als eigenständige philosophische Disziplin entstand, war das nicht nur der Beginn einer neuen Denkungsart über das Schöne bzw. Erhabene und die Künste. Die Ästhetik…

Otfried Höffe (Hg.): Immanuel Kant: Kritik der Urteilskraft

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783050043425, Kartoniert, 386 Seiten, 19.80 EUR
In der "Kritik der Urteilskraft" (1790) entwickelt Kant eine philosophische Ästhetik und eine Theorie der organischen Natur. Die beiden scheinbar heterogenen Gegenstandsbereiche sind durch das Prinzip…