Bücher zum Thema

Politik China

4 Bücher - Stichwort: Sachbuch des Monats

Alexander Görlach: Brennpunkt Hongkong. Warum sich in China die Zukunft der freien Welt entscheidet

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783455009682, Gebunden, 176 Seiten, 22.00 EUR
Sollte es uns Hoffnung machen, dass die Menschen in Hongkong für die Demokratie ihr Leben aufs Spiel setzen? Oder wird dort der globale Sieg der Autokratie besiegelt?Egal ob in Amerika, Europa oder Asien:…

Clive Hamilton / Mareike Ohlberg: Die lautlose Eroberung. Wie China westliche Demokratien unterwandert und die Welt neu ordnet

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2020
ISBN 9783421048639, Gebunden, 496 Seiten, 26.00 EUR
Chinas Aufstieg zur Weltmacht ist unaufhaltsam. Lange erwartete man, dass sich das Land mit zunehmendem Wohlstand demokratisieren würde. Doch das Gegenteil ist der Fall. Die Kommunistische Partei Chinas…

Thekla Chabbi: Die Zeichen der Sieger. Der Aufstieg Chinas im Spiegel seiner Sprache

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2019
ISBN 9783498001117, Gebunden, 192 Seiten, 25.00 EUR
Mit zahlreichen s/w Kalligrafien. Huawei und Überwachung, Aufrüstung und Wirtschaftsmacht: China macht uns Angst. Weil wir das Land nicht verstehen - und zwar wörtlich. Thekla Chabbi schlägt eine Brücke:…

Daron Acemoglu / James A. Robinson: Gleichgewicht der Macht. Der ewige Kampf zwischen Staat und Gesellschaft

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783103973365, Gebunden, 784 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Christa Prummer-Lehmair, Sonja Schuhmacher, Thomas Wollermann und Bernhard Jendricke. Mit zahlreichen Abbildungen, Grafiken und Karten. Wie viel Staat muss sein? Nach "Warum…