Bücher zum Thema

Politische Bücher Deutschland 2016

Politische Bücher des Jahres 2016, die in den führenden deutschen Zeitungen rezensiert wurden.

4 Bücher - Stichwort: Rassismus

Sybille Steinbacher (Hg.): Rechte Gewalt in Deutschland. Zum Umgang mit dem Rechtsextremismus in Gesellschaft, Politik und Justiz

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835319523, Broschiert, 251 Seiten, 20.00 EUR
Menschenverachtung, Rassismus und Mordlust zeichnen sich in der extremen Rechten in Deutschland bereits seit Jahrzehnten ab. Das Dachauer Symposium zur Zeitgeschichte greift dieses drängende Gegenwartsproblem…

Daniela Krause / Beate Küpper / Andreas Zick: Gespaltene Mitte - Feindselige Zustände. Rechtextreme Einstellungen in Deutschland 2016

Cover
J. H. W. Dietz Verlag, Bonn 2016
ISBN 9783801204884, Broschiert, 240 Seiten, 12.90 EUR
Herausgegeben für die Friedrich-Ebert-Stiftung von Ralf Melzer. Sind rechtsextreme Orientierungen wieder angestiegen? Wie weit reichen sie in die Mitte der Gesellschaft? Richtet sich gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit…

Pegida. Rechtspopulismus zwischen Fremdenangst und 'Wende'-Enttäuschung? Analysen im Überblick

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2016
ISBN 9783837636581, Kartoniert, 384 Seiten, 29.99 EUR
Herausgegeben von Franziska Kunz, Karl-Siegbert Rehberg und Tino Schlinzig. Die ersten Dresdner "Spaziergänge" von Pegida haben seit Oktober 2014 einen regen politischen und medialen Diskurs zur Bedeutung…

Carolin Emcke: Gegen den Hass

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783103972313, Gebunden, 240 Seiten, 20.00 EUR
In der zunehmend polarisierten, fragmentierten Öffentlichkeit dominiert vor allem jenes Denken, das Zweifel nur an den Positionen der anderen, aber nicht an den eigenen zulässt. Diesem dogmatischen Denken,…