Bücher zum Thema

Romane aus Österreich

5 Bücher - Stichwort: Nationalsozialismus

Friederike Manner: Die dunklen Jahre. Roman

Cover
Edition Atelier, Wien 2019
ISBN 9783990650080, Gebunden, 424 Seiten, 28.00 EUR
Die Ehe von Klara und Ernst ist am Ende, längst haben sich die Lektorin und der Arzt entfremdet. Doch 1938 ändert sich alles. Die NS-Truppen marschieren in Österreich ein, und Klara will ihren jüdischen…

Raphaela Edelbauer: Das flüssige Land. Roman

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783608964363, Gebunden, 350 Seiten, 22.00 EUR
Der Unfalltod ihrer Eltern stellt die Wiener Physikerin Ruth vor ein nahezu unlösbares Paradox. Ihre Eltern haben verfügt, im Ort ihrer Kindheit begraben zu werden, doch Groß-Einland verbirgt sich beharrlich…

David Schalko: Schwere Knochen. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2018
ISBN 9783462050967, Gebunden, 576 Seiten, 24.00 EUR
Wien, März 1938, 'Anschluss' Österreichs ans Deutsche Reich. Am Tag, als halb Wien am Heldenplatz seinem neuen Führer zujubelt, raubt eine Bande jugendlicher Kleinganoven, die sich darauf spezialisiert…

Robert Schindel: Der Kalte. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518423554, Gebunden, 665 Seiten, 24.95 EUR
Österreich in den "Waldheimjahren" zwischen 1985 und 1989. Drei "Kulturkämpfe" toben nebeneinander und sind doch untrennbar miteinander verbunden: der Kampf um einen neuen Staatspräsidenten, der Kampf…

Gerhard Roth: Orkus. Reise zu den Toten

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100660831, Gebunden, 656 Seiten, 24.95 EUR
32 Jahre lang hat Gerhard Roth an seinen beiden Romanzyklen "Die Archive des Schweigens" und "Orkus" gearbeitet ein einzigartiger Kosmos der Literatur und des Denkens, der neben klassischen Romanen auch…