Bücher zum Thema

Romane aus Polen

10 Bücher - Stichwort: Warschauer Ghetto

Bogdan Wojdowskim: Brot für die Toten. Roman

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835338173, Gebunden, 462 Seiten, 24.00 EUR
Herausgegeben von Sascha Feuchert, Lothar Quinkenstein und Ewa Czerwiakowski. Aus dem Polnischen von Henryk Bereska. Mit einem Nachwort von Lothar Quinkenstein. Ein Roman über das Warschauer Ghetto, der…

Szczepan Twardoch: Das schwarze Königreich. Roman

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783737100731, Gebunden, 416 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Polnischen von Olaf Kühl. Warschau nach dem deutschen Angriff 1939. Jakub Shapiro, früher Unterweltkönig der Stadt, kämpft als Soldat einen aussichtslosen Kampf. Sein Gangsterreich zerfällt,…

Santiago Amigorena: Kein Ort ist fern genug. Roman

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783351038311, Gebunden, 184 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von Nicola Denis. Santiago Amigorena erzählt die Geschichte seines Großvaters: In den Zwanzigern flüchtet Vicente Rosenberg aus Warschau nach Buenos Aires. Dort verliebt er sich…

Ludwik Hering: Spuren. Drei Erzählungen

Cover
Edition FotoTapeta, Berlin 2016
ISBN 9783940524539, Kartoniert, 128 Seiten, 12.80 EUR
Aus dem Polnischen von Lothar Quinkenstein. Herings drei Erzählungen aus den Jahren der deutschen Besatzung Polens galten anderen polnischen Schriftstellern als besonders und bedeutend in ihrer Darstellung…

David Safier: 28 Tage lang. Roman

Cover
Kindler Verlag, Reinbek bei Hamburg 2014
ISBN 9783463406404, Gebunden, 416 Seiten, 16.95 EUR
Die sechzehnjährige Mira schmuggelt Lebensmittel, um im Warschauer Ghetto zu überleben. Als sie erfährt, dass die gesamte Ghettobevölkerung umgebracht werden soll, schließt sich Mira dem Widerstand an.…

Yannick Haenel: Das Schweigen des Jan Karski. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2011
ISBN 9783498030070, Gebunden, 188 Seiten, 18.95 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Steinitz. Jan Karski, Kurier des polnischen Widerstands, sollte der Welt berichten, was er über die Judenvernichtung wusste. Doch niemand mochte seine Botschaft hören.…

Aleksander Rowinski: Zygielbojms Reise. Eine Reise

Cover
fibre Verlag, Osnabrück 2004
ISBN 9783929759808, Gebunden, 369 Seiten, 29.80 EUR
Aus dem Polnischen von Agnieszka Kara. Szmul Zygielbojm, geb. 1895, wuchs in der Armut einer großen jüdischen Familie in der Umgebung Lublins auf. Schon mit acht Jahren begann er zu arbeiten. Er wurde…

Zvi Kolitz: Jossel Rakovers Wendung zu Gott. Jiddisch - Deutsch

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783257064483, Gebunden, 185 Seiten, 22.90 EUR
Mit Faksimile des Erstdrucks in hebräischer Schrift. Aus dem Jiddischen übertragen, herausgegeben und kommentiert von Paul Badde. Mit Zeichnungen von Tomi Ungerer. Das Warschauer Ghetto steht in Flammen,…

Wolf Biermann: Großer Gesang des Jizchak Katzenelson vom ausgerotteten Jüdischen Volk. 2 CDs

Cover
Zweitausendeins Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783934011229, CD, 14.90 EUR
Vor zehn Jahren lieferte ich meine Nachdichtung dieses Poems über die Shoa und trug es zum ersten Mal auf einer Bühne vor, das war 1994 im Hamburger Schauspielhaus. Es sind Gesänge, die nicht gesungen…

Michal Glowinski: Eine Madeleine aus Schwarzbrot

Cover
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783633541843, Gebunden, 172 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Polnischen von Martin Pollack. Je länger der Trauerzug für Stalin durch die Straßen Warschaus marschiert, desto heiterer wird die Stimmung jener, die daran teilnehmen müssen - die Hoffnung auf…