Bücher zum Thema

Russlandbücher aktuell

Bücher aus und über Russland, die in den großen Zeitungen besprochen wurden.

56 Bücher - Stichwort: Sowjetunion - Seite 1 von 4

Wsewolod Iwanow: U. Roman in zwei Teilen

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783751806107, Gebunden, 490 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Russischen von Regine Kühn. Mit einem Nachwort von Alexander Etkind. In den Krankensaal des Ordinators für die 'halbwegs Harmlosen' Dr. Andrejschin werden zwei Juweliere eingewiesen, die auf dem…

Marina Zwetajewa: Lob der Aphrodite. Gedichte von Liebe und Leidenschaft

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835339439, Gebunden, 232 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Russischen und mit einem Essay von Ralph Dutli. Die schönsten Liebesgedichte einer der größten Dichterinnen der Weltliteratur. Marina Zwetajewa (1892-1941), die bedeutendste russische Dichterin…

Ignaz Lozo: Gorbatschow. Der Weltveränderer

Cover
WBG Theiss, Darmstadt 2021
ISBN 9783806241730, Gebunden, 400 Seiten, 28.00 EUR
Glasnost und Perestroika sind untrennbar mit seiner Person verbunden, ebenso wie das Ende des Kalten Krieges: Der sowjetische bzw. russische Politiker Michail Gorbatschow, der selbst die Deutsche Einheit…

Ljudmila Ulitzkaja: Eine Seuche in der Stadt. Szenario

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446269668, Gebunden, 112 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Russischen von Ganna-Maria Braungardt. Moskau 1939. Rudolf Iwanowitsch Mayer berichtet über den Stand der Entwicklung eines Impfstoffs gegen die Pest. Niemand ahnt, dass der Forscher selbst infiziert…

Nadeschda Mandelstam: Erinnerungen an das Jahrhundert der Wölfe

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2020
ISBN 9783847704263, Gebunden, 550 Seiten, 44.00 EUR
Aus dem Russischen und mit einem Nachwort von Ursula Keller. Nadeschda Mandelstam blickt auf Jahrzehnte zurück, von denen ihr Mann, der große Lyriker Ossip Mandelstam, in einem seiner Gedichte als "Jahrhundert…

Sergej Sergejewitsch Maximow: Taiga. Erzählungen aus dem Gulag

Cover
Mitteldeutscher Verlag, Halle 2020
ISBN 9783963113819, Gebunden, 304 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Russischen von Christine Hengevoß. Sergej Maximows Erzählband "Taiga" versammelt 23 Erzählungen über das Leben im Gulag unter Stalin. Sie berichten von der tragischen Verhaftung, den Verhören…

Leonid Zypkin: Ein Sommer in Baden-Baden. Roman

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783351034610, Gebunden, 312 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Russischen von Alfred Frank. Mit einem Nachwort von Susan Sontag. Leonid Zypkin setzt mit diesem virtuosen Roman seinem literarischen Idol Dostojewski ein Denkmal. Susan Sontag stieß zufällig…

Karl Schlögel: Der Duft der Imperien. "Chanel No 5" und "Rotes Moskau"

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265820, Gebunden, 224 Seiten, 23.00 EUR
Mit Abbildungen. Kann ein Tropfen Parfüm die Geschichte des 20. Jahrhunderts erzählen? Karl Schlögel entwickelt einen ungewöhnlichen Zugang zur Geschichte Europas im 20. Jahrhundert. Kann ein Duft Geschichte…

Sasha Filipenko: Rote Kreuze. Roman

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783257071245, Gebunden, 288 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Russischen von Ruth Altenhofer. Moskau, 1941. Russland steht schon im Krieg gegen Nazideutschland, doch im Innern wütet nach wie vor der Wahnsinn der stalinistischen Säuberungen. Tatjana Alexejewna…

Michail Prischwin: Michail Prischwin: Tagebücher, Band I. 1917 bis 1920

Cover
Guggolz Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783945370230, Gebunden, 460 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Russischen übersetzt und herausgegeben und kommentiert von Eveline Passet. Mit Nachworten von Eveline Passet und Michaiel Schischkin. Michail Prischwin (1873-1954) schrieb seine Tagebücher unter…

Sonja Großmann: Falsche Freunde im Kalten Krieg?. Sowjetische Freundschaftsgesellschaften in Westeuropa als Instrumente und Akteure der Cultural Diplomacy

Cover
De Gruyter Oldenbourg Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783110652284, Kartoniert, 612 Seiten, 69.95 EUR
Warum engagierten sich zahlreiche Westeuropäer im Kalten Krieg für die Sowjetunion? Waren dies von Moskau gesteuerte ideologisch verblendete Kommunisten? Inwiefern förderten sie tatsächlich den kulturellen…

Andrej Platonow: Dshan oder Die erste sozialistische Tragödie. Prosa ∙ Essays ∙ Briefe

Cover
Quintus Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783947215362, Gebunden, 376 Seiten, 25.00 EUR
Herausgegeben und aus dem Russischen übersetzt von Michael Leetz. Andrej Platonow (1899-1951) gilt als prophetischer Schriftsteller, der in seinem Werk die Tragödie der Sowjetunion erfasst und vorausgesehen…

Adam Higginbotham: Mitternacht in Tschernobyl. Die geheime Geschichte der größten Atomkatastrophe aller Zeiten

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783100025388, 640 Seiten, 25.00 EUR
In seinem Tschernobyl-Thriller deckt Adam Higginbotham auf, wie am frühen Morgen des 26. April 1986 der Reaktor 4 des Kernkraftwerks in Tschernobyl explodierte und die schlimmste Atomkatastrophe der Geschichte…

Irina Scherbakowa: Für immer gezeichnet. Die Geschichte der "Ostarbeiter" in Briefen, Erinnerungen und Interviews

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783962890575, Gebunden, 424 Seiten, 28.00 EUR
Herausgegeben von Memorial und der Heinrich-Böll-Stiftung. Aus dem Russischen von Christina Links und Ganna-Maria Braungardt. 2,75 Millionen Menschen wurden während des Zweiten Weltkriegs aus den von…