Bücher zum Thema

Sex

185 Bücher - Rubrik: Sachbuch - Seite 1 von 14

Klaus Storkmann: Tabu und Toleranz. Der Umgang mit Homosexualität in der Bundeswehr 1955 bis 2000

Cover
De Gruyter Oldenbourg Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783110734829, Gebunden, 464 Seiten, 39.95 EUR
Homosexuelle Männer wurden bis 1979 konsequent aus der Bundeswehr ausgemustert. Nun begründete Homosexualität zwar allein keine Untauglichkeit mehr, doch für homosexuelle Soldaten galt: Wehrpflicht ja,…

Lorenza Foschini: Und der Wind weht durch unsere Seelen. Marcel Proust und Reynaldo Hahn. Eine Geschichte von Liebe und Freundschaft

Cover
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2021
ISBN 9783312012206, Gebunden, 256 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Italienischen von Peter Klöss. Reynaldo Hahn und Marcel Proust verband eine große Liebe, die in den folgenden Jahren zu einer ebenso leidenschaftlichen und intensiven Freundschaft wurde und bis…

Seyda Kurt: Radikale Zärtlichkeit . Warum Liebe politisch ist

Cover
Harper Collins, Hamburg 2021
ISBN 9783749901142, Kartoniert, 224 Seiten, 18.00 EUR
What is love? Ist die Liebe Sinn des Lebens, eine politische Allianz, Illusion oder Selbstzweck? Oder ist sie gar unmöglich, weil wir uns zwischen Zukunftsängsten, überhöhten Ansprüchen und diskriminierenden…

Mark Gevisser: Die pinke Linie. Weltweite Kämpfe um sexuelle Selbstbestimmung und Geschlechtsidentität

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518429884, Gebunden, 655 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Englischen von Helmut Dierlamm und Heike Schlatterer. Für wie viele Geschlechter sollte es Toiletten geben? Manche sehen in dieser Frage nur einen Karnevalskalauer, andere nutzen sie zur Inszenierung…

Benno Gammerl: anders fühlen. Schwules und lesbisches Leben in der Bundesrepublik. Eine Emotionsgeschichte

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446269286, Gebunden, 416 Seiten, 25.00 EUR
"Eine Geschichte von Alltag und Aktivismus, von Verfolgung und Strafe, von Befreiung, Freundschaft und Liebe, eine Geschichte gelebten, queeren Lebens, über die sich ein Schleier des Vergessens zu legen…

Libby Jones: Striptease daheim

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957576200, Gebunden, 143 Seiten, 15.00 EUR
Mit einem Nachwort von Philipp Schönthaler. "Striptease daheim" - das ist die so humorvolle wie revolutionäre Aufforderung an alle, sich ihrer eigenen Sexualität bewusst zu werden und sich über die Grenzen…

Andy Warhol: Love, Sex, and Desire. Drawings 1950-1962

Cover
Taschen Verlag, Köln 2020
ISBN 9783836574471, Gebunden, 392 Seiten, 75.00 EUR
Herausgegeben von Blake Gopnik, Michael Dayton und Drew Zeiba. Lange vor seinem Aufstieg an die Spitze der Pop Art schuf Andy Warhol eine Reihe verführerischer Zeichnungen zur Feier männlicher Schönheit.…

Bettina Stangneth: Sexkultur

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783498001452, Gebunden, 288 Seiten, 22.00 EUR
Warum lassen wir es nicht einfach? Sex ist großartig. Jedenfalls theoretisch. Wenn aber von der Praxis die Rede ist, dann bleibt es meist dunkel. Misstände und Unglück, Missbrauch und Unzufriedenheit…

Hugh Nini (Hg.) / Neal Treadwell (Hg.): Loving. Männer, die sich lieben - Fotografien von 1850-1950

Cover
Elisabeth Sandmann Verlag, München 2020
ISBN 9783945543825, Gebunden, 336 Seiten, 49.00 EUR
Es gibt einen unverwechselbaren Blick, den zwei Menschen haben, wenn sie verliebt sind. Und wenn Sie es spüren, können Sie es nicht verbergen. Dieses Buch ist eine Hymne auf die Liebe.Die außergewöhnliche…

Manfred Geier: Die Liebe der Philosophen. Von Sokrates bis Foucault

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783498025434, Gebunden, 352 Seiten, 24.00 EUR
Liebe ist ein Dauerbrenner der Philosophie. Doch was geschah wirklich, wenn Philosophen nicht nur dachten, sondern auch liebten, von den anfänglichen Spielen der Verführung bis zum Höhepunkt der sexuellen…

Christian Metz: Kitzel. Genealogie einer menschlichen Empfindung

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783100024503, Gebunden, 640 Seiten, 32.00 EUR
Mit Schwarzweiß-Abbildungen. Das Kitzeln gehört zum Menschsein wie keine andere Empfindung. Christian Metz legt die allererste Philosophie des Kitzels vor - an der Schnittstelle von Kulturwissenschaft,…

Franca Parianen: Hormongesteuert ist immerhin selbstbestimmt. Wie Testosteron, Endorphine und Co unser Leben beeinflussen

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783499680458, Kartoniert, 544 Seiten, 18.00 EUR
Franca Parianen schreibt über ein Thema, das uns alle angeht: Hormone! Obwohl wir "hormongesteuert" gern mit "hirnlos" übersetzen - ohne Hormone wären wir ziemlich konfus. Sie sind die wichtigsten Botschafter…

Gerard Raulet: Das befristete Dasein der Gebildeten. Benjamin und die französische Intelligenz

Cover
Konstanz University Press, Göttingen 2020
ISBN 9783835391222, Gebunden, 283 Seiten, 29.90 EUR
Die Zwischenkriegszeit ist als ideologische Gemengelage bezeichnet worden. Die Gebildeten jener Zeit waren vom Prekären ihrer Situation so tief überzeugt, dass sie vor keinem intellektuellen Wagnis zurückschreckten.…

Wednesday Martin: Untrue. Warum fast alles, was wir über weibliche Untreue zu wissen glauben, unwahr ist

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783827013521, Gebunden, 432 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Nina Frey. Viele Frauen sehnen sich nach sexuellem Abenteuer außerhalb ihrer Partnerschaft. Doch von den antiken Tragödien bis hin zu Netflix-Serien und Popsongs - Frauen, die…