Bücher zum Thema

Sex

10 Bücher - Stichwort: Islam

Kamel Daoud: Meine Nacht im Picasso-Museum. Über Erotik und Tabus in der Kunst, in der Religion und in der Wirklichkeit

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2020
ISBN 9783462053319, Gebunden, 176 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von Barbara Heber-Schärer. Kamel Daoud, Picasso und der Dschihadist - ein Kulturclash der besonderen Art .In seinem neuen Buch "Meine Nacht im Picasso-Museum" beschäftigt sich Kamel…

Ali Ghandour: Liebe, Sex und Allah. Das unterdrückte erotische Erbe der Muslime

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406741753, Kartoniert, 218 Seiten, 16.95 EUR
Drei Asketen wollten etwas Löbliches tun: der erste jede Nacht beten, der zweite tagsüber fasten, der dritte nicht heiraten. Als der Prophet Mohammed davon hörte, ermahnte er sie: "Manchmal bete ich,…

Leila Slimani: Sex und Lügen. Gespräche mit Frauen aus der islamischen Welt

Cover
btb, München 2018
ISBN 9783442716814, Paperback, 208 Seiten, 12.00 EUR
Aus dem Französischen von Amelie Thoma. Zerrissenheit, Hoffnung, Aufbegehren. Frauen aus Marokko sprechen über Liebe, Gefühle, Sexualität. Über Heuchelei und den Wunsch nach Anerkennung. Sich zu seinen…

Ece Temelkuran: Euphorie und Wehmut. Die Türkei auf der Suche nach sich selbst

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783455503739, Gebunden, 240 Seiten, 20.00 EUR
Was ist das für ein Land, in dem Minderjährige ohne Prozess im Gefängnis sitzen? In dem der Vizepremier Frauen das Lachen verbieten will? Und in dem gläubige Muslime zusammen mit Fußballfans und linken…

Akif Pirincci: Deutschland von Sinnen. Der irre Kult um Frauen, Homosexuelle und Zuwanderer

Cover
Manuscriptum Verlag, Waltrop 2014
ISBN 9783944872049, Broschiert, 276 Seiten, 17.80 EUR
Akif Pirinçci rechnet ab - mit Gutmenschen und vaterlandslosen Gesellen, die von Familie und Heimat nichts wissen wollen, mit einer verwirrten Öffentlichkeit, die jede sexuelle Abseitigkeit vergottet,…

Leila Marouane: Das Sexleben eines Islamisten in Paris. Roman

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2010
ISBN 9783894017279, Gebunden, 220 Seiten, 18.90 EUR
Aus dem Französischen von Marlene Frucht. Mohameds Versuche, als Banker und mit französisiertem Namen ein hedonistisches "westliches" Leben zu führen, enden im Fiasko: keine weiße Frau will mit ihm ins…

Seyran Ates: Der Islam braucht eine sexuelle Revolution . Eine Streitschrift

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783550087585, Gebunden, 217 Seiten, 16.90 EUR
Musliminnen, die selbst entscheiden wollen, wen sie lieben, werden mit dem Tode bedroht. Muslime, die sich gegen eine arrangierte Ehe wehren, werden von ihren Familien verstoßen. Wer sich im Islam offen…

So ist das, meine Schöne. Türkische Frauen erzählen von Frausein, Begehren und Liebe

Cover
Orlanda Frauenverlag, Berlin 2009
ISBN 9783936937657, Kartoniert, 184 Seiten, 14.90 EUR
Herausgegeben von Hülya Adak, Ayse G. Altinay, Esin Düzel und Nilgün Bayraktar. Aus dem Türkischen von Constanze Lesch. Sexuelle Vorlieben, Beziehungen und Selbstbefriedigung, Coming-out und Menopause…

Farideh Akashe-Böhme: Sexualität und Körperpraxis im Islam

Cover
Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783860998519, Kartoniert, 155 Seiten, 14.90 EUR
Die bekannte Soziologin und Frauenforscherin liefert überzeugende Antworten zur Frage der Sexualität und Stellung der Frau im Islam. Ihr neues Buch trägt wesentlich zur Aufklärung bei. Es legt dar, welcher…

Muslime unter dem Regenbogen. Homosexualität, Migration und Islam

Cover
Quer Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783896560988, Broschiert, 274 Seiten, 14.90 EUR
Islam und Homosexualität - das scheint nicht zusammenzupassen. Und tatsächlich: Von islamischen Geistlichen wird Homosexualität bislang als "Sünde von Sodom" verurteilt. In den meisten islamischen Ländern…