Bücher zum Thema

Soziologische Neuerscheinungen 2019

26 Bücher - Rubrik: Sachbuch & Literatur - Seite 1 von 2

Paola Gianturco / Alex Sangster: Wonder Girls. Unsere Reise zu den mutigsten Mädchen der Welt. Heldinnen aus dem echten Leben zwischen 10-18 Jahren

Cover
Elisabeth Sandmann Verlag, München 2019
ISBN 9783945543535, Gebunden, 192 Seiten, 29.95 EUR
Mit 150 Farbfotos. Die Revolution wird angeführt werden von einem 12-jährigen Mädchen. Sie setzen sich ein für Bildung, Gesundheit, Gleichberechtigung und Umwelt, sie engagieren sich gegen Gewalt, Menschenhandel…

Max Weber: Reisebriefe 1877-1914. Ausgewählte Briefe, Band I

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2019
ISBN 9783161564918, Gebunden, 241 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Rita Aldenhoff-Hübinger und Edith Hanke. Mit einem Einleitungsessay von Hinnerk Bruhns. Hiermit liegt der erste Band einer Auswahl von Briefen Max Webers auf der Grundlage der Max Weber-Gesamtausgabe…

Stefan Zweig: "Worte haben keine Macht mehr". Essays zu Politik und Zeitgeschehen 1916-1941

Cover
Sonderzahl Verlag, Wien 2019
ISBN 9783854495321, Gebunden, 240 Seiten, 28.00 EUR
Stefan Zweig gilt der Rezeption als ein weithin unpolitischer, über den Dingen stehender Erfolgsautor, als ein Eskapist, der bis zum Ende im Denken des Fin de Siècle verharrte. Solche Urteile der Literaturkritik…

Judith Butler: Rücksichtslose Kritik. Körper, Rede, Aufstand

Cover
Konstanz University Press, Göttingen 2019
ISBN 9783835391208, Gebunden, 160 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Michael Adrian und Bettina Engels. Die freie, furchtlose Rede, die Politik der Körper auf den Straßen, die öffentlichen Proteste und Versammlungen, sie alle erwachsen aus den…

Christa Wolf: Umbrüche und Wendezeiten

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518469620, Taschenbuch, 141 Seiten, 12.00 EUR
Herausgegeben von Thomas Grimm unter Mitarbeit von Gerhard Wolf. "Wir staunen, was wir offenbar schon lange gedacht haben und was wir uns jetzt laut zurufen: Demokratie jetzt oder nie!" Als Christa Wolf…

Chanel Miller: Ich habe einen Namen. Eine Geschichte über Macht, Sexualität und Selbstbestimmung

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783550200809, Gebunden, 480 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Yasemin Dinçer, Hannes Meyer und Corinna Rodewald. Unter dem Pseudonym Emily Doe verlas sie vor Gericht einen Brief an den Mann, der sie nach einer Party an der Stanford University…

Juan Jose Martinez / Oscar Martinez: Man nannte ihn El Nino de Hollywood. Leben und Sterben eines Killers der Mara Salvatrucha

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2019
ISBN 9783956143236, Gebunden, 280 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Spanischen von Hans-Joachim Hartstein. Jährlich versuchen Tausende von Menschen, aus Zentralamerika in die USA zu fliehen. Länder wie El Salvador leiden unter einem entsetzlichen Bandenkrieg und…

Johann Michael Möller: Der Osten. Eine politische Himmelsrichtung

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2019
ISBN 9783866745926, Gebunden, 248 Seiten, 22.00 EUR
Mit großen Hoffnungen und Erwartungen blickten vor dreißig Jahren die Osteuropäer auf die westliche Welt, und auch der Westen begann, seine östlichen Nachbarn wiederzuentdecken. Heute ist von dieser Aufbruchsstimmung…

Beth Macy: Dopesick. Wie Ärzte und die Pharmaindustrie uns süchtig machen

Cover
Heyne Verlag, München 2019
ISBN 9783453272279, Gebunden, 464 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Englischen von Andrea Kunstmann. Mit 36 Abbildungen.  Stürzte täglich ein Flugzeug ab, würde man auch etwas tun, oder?In eine Boeing 787 passen ungefähr 250 Menschen. Genauso viele Menschen sterben…

Katja Oskamp: Marzahn, mon amour. Geschichten einer Fußpflegerin

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783446264144, Gebunden, 144 Seiten, 16.00 EUR
Katja Oskamp ist Mitte vierzig, als ihr das Leben fad wird. Das Kind ist aus dem Haus, der Mann ist krank, die Schriftstellerei, der sie sich bis dahin gewidmet hat: ein Feld der Enttäuschungen. Also…

Hans Magnus Enzensberger: Eine Experten-Revue in 89 Nummern. Mit einem Dialog zwischen der Natur und einem Unzufriedenen: Vom Dämon der Arbeitsteilung

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428559, Gebunden, 335 Seiten, 24.00 EUR
Die Natur hat den Menschen ziemlich stiefmütterlich behandelt. Andere Tiere sind kräftiger, können besser schwimmen und fliegen, vermehren sich weniger umständlich, brauchen nicht so lange, bis sie erwachsen…

Erika Fatland: Die Grenze. Eine Reise rund um Russland, durch Nordkorea, China, die Mongolei, Kasachstan, Aserbaidschan, Georgien, die Ukraine,...

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518469743, Kartoniert, 623 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Norwegischen von Ulrich Sonnenberg. 14 Staaten, mehr als 20.000 Kilometer. Die Journalistin Erika Fatland reist entlang der schier endlosen Grenze Russlands. Von Nordkorea über den Kaukasus, das…

Roberto Calasso: Das unnennbare Heute

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428665, Gebunden, 222 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Italienischen von Reimar Klein und Marianne Schneider. Roberto Calassos Essay ist in drei Kapitel gegliedert. Das dritte, zwei Seiten lang, beschreibt einen Traum Baudelaires als Präfiguration…

Oskar Negt: Erfahrungsspuren. Eine autobiografische Denkreise

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783958295223, Gebunden, 384 Seiten, 28.00 EUR
Oskar Negts autobiografische Spurensuche, die er in Überlebensglück so eindrücklich wie bewegend beschrieben hat, findet nun ihre Fortsetzung im zweiten Teil. Sein Flüchtlingsdasein hat Negt für sich…