Bücher zum Thema

Soziologische Neuerscheinungen 2019

10 Bücher - Stichwort: Zeit-Sachbuch-Bestenliste

Wednesday Martin: Untrue. Warum fast alles, was wir über weibliche Untreue zu wissen glauben, unwahr ist

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783827013521, Gebunden, 432 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Nina Frey. Viele Frauen sehnen sich nach sexuellem Abenteuer außerhalb ihrer Partnerschaft. Doch von den antiken Tragödien bis hin zu Netflix-Serien und Popsongs - Frauen, die…

Malcolm Gladwell: Die Kunst, nicht aneinander vorbeizureden

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2019
ISBN 9783498001629, Gebunden, 384 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Neubauer. Neville Chamberlain redet mit Adolf Hitler - und versteht doch nicht, was der vorhat. Amanda Knox beteuert ihre Unschuld, von den italienischen Richtern wird…

Andreas Reckwitz: Das Ende der Illusionen. Politik, Ökonomie und Kultur in der Spätmoderne

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518127353, Kartoniert, 305 Seiten, 18.00 EUR
Noch vor wenigen Jahren richtete sich die westliche Öffentlichkeit in der scheinbaren Gewissheit des gesellschaftlichen Fortschritts ein:  Der weltweite Siegeszug von Demokratie und Marktwirtschaft schien…

Ronan Farrow: Durchbruch. Der Weinstein-Skandal, Trump und die Folgen

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2019
ISBN 9783498001148, Gebunden, 528 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Werner Schmitz, Henning Dedekind, Katja Held und anderen. Ronan Farrow hat den Weinstein-Skandal enthüllt und den mächtigsten Filmproduzenten Hollywoods zu Fall gebracht. Dieses…

Julia Ebner: Radikalisierungsmaschinen. Wie Extremisten die neuen Technologien nutzen und uns manipulieren

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518470077, Kartoniert, 334 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Englischen von  Kirsten Riesselmann. Julia Ebner verfolgt hauptberuflich Extremisten. Undercover mischt sie sich unter Hacker, Terroristen, Trolle, Fundamentalisten und Verschwörer, sie kennt die…

Kwame Anthony Appiah: Identitäten. Die Fiktionen der Zugehörigkeit

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783446264168, Gebunden, 336 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Michael Bischoff.  In den politischen Auseinandersetzungen der Gegenwart wird immer wieder eine Kategorie aufgerufen: Identität. Wer sind wir? Oder besser: Was sind wir? Diese Fragen…

Armin Nassehi: Muster. Theorie der digitalen Gesellschaft

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406740244, Gebunden, 352 Seiten, 26.00 EUR
Wir glauben, der Siegeszug der digitalen Technik habe innerhalb weniger Jahre alles revolutioniert: unsere Beziehungen, unsere Arbeit und sogar die Funktionsweise demokratischer Wahlen. In seiner neuen…

Steffen Mau: Lütten Klein. Leben in der ostdeutschen Transformationsgesellschaft

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428948, Gebunden, 284 Seiten, 22.00 EUR
Steffen Mau wächst in den siebziger Jahren im Rostocker Neubauviertel Lütten Klein auf. Als die Mauer fällt, ist er bei der NVA, nach der Wende studiert er, wird schließlich Professor. Währenddessen kämpft…

Corine Pelluchon: Ethik der Wertschätzung. Tugenden für eine ungewisse Welt

Cover
WBG Academic, Darmstadt 2019
ISBN 9783534270712, Gebunden, 304 Seiten, 50.00 EUR
Aus dem Granzösischen von Heinz Jatho. Corine Pelluchon entwickelt eine Tugendethik, die uns hilft, mit den Herausforderungen unserer modernen Gesellschaften umzugehen. Dabei legt sie den Schwerpunkt…

Cornelia Koppetsch: Die Gesellschaft des Zorns. Rechtspopulismus im globalen Zeitalter

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2019
ISBN 9783837648386, Kartoniert, 288 Seiten, 19.99 EUR
Was noch in den 1990er Jahren undenkbar war, ist mittlerweile Alltag: Ganze Bevölkerungsgruppen verlassen den Boden der gemeinsamen Wirklichkeit, kehren etablierten politischen Narrativen zornig den Rücken…