Bücher zum Thema

Stichwort Aristokratie

18 Bücher - Stichwort: Adel - Seite 1 von 2

Agnese Bergholde-Wolf: Adeliges Leben im Baltikum | The Life of the Baltic Nobility. Herrenhäuser in Estland und Lettland |...

Cover
Deutsches Kulturforum östliches Europa, Potsdam 2020
ISBN 9783936168877, Kartoniert, 108 Seiten, 9.80 EUR
In deutscher und englischer Sprache. Mit zahlreichen Fotografien und historischen Abbildungen. Baltische Herrenhäuser, erbaut, bewohnt und bewirtschaftet von der adeligen Oberschicht meist deutscher,…

Thomas Adam: Zivilgesellschaft oder starker Staat?. Das Stiftungswesen in Deutschland (1815-1989)

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783593507477, Kartoniert, 300 Seiten, 39.95 EUR
Traditionelle Darstellungen der deutschen Geschichte gehen meist davon aus, die Deutschen seien besonders staatsorientiert. Diese Sichtweise verkennt, dass Deutschland um 1900 eine Weltmacht war, wenn…

Jens Jessen: Was vom Adel blieb. Eine bürgerliche Betrachtung

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2018
ISBN 9783866745803, Gebunden, 104 Seiten, 14.00 EUR
Mit der Abschaffung seiner Standesvorrechte im Jahre 1919 verlor der Adel die Reste des Einflusses, die ihm in Deutschland nach einem langen und schleichenden ökonomischen Niedergang geblieben waren. Dennoch…

Hubertus Büschel: Hitlers adliger Diplomat. Der Herzog von Coburg und das Dritte Reich

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100022615, Gebunden, 336 Seiten, 24.99 EUR
In seinem neuen Buch 'Hitlers adliger Diplomat. Der Herzog von Coburg und das Dritte Reich' erzählt der  Historiker Hubertus Büschel auf Grundlage neuer Quellen aus dem Familienarchiv, wie ein britischer…

Karina Urbach: Hitlers heimliche Helfer. Der Adel im Dienst der Macht

Cover
Theiss Verlag, Darmstadt 2016
ISBN 9783806233834, Gebunden, 464 Seiten, 29.95 EUR
Schon von Standes wegen bewegten sie sich auf internationalem Parkett, wer hätte aber gedacht, dass so viele Aristokraten, Prinzen und Prinzessinnen auf diesem Parkett für Hitler unterwegs waren? Warum…

Leonardo Sciascia: Das ägyptische Konzil. Roman

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2016
ISBN 9783847703778, Gebunden, 372 Seiten, 42.00 EUR
Aus dem Italienischen von Monika Lustig. Die wahre Geschichte einer unglaublichen Fälschung im sizilianischen Palermo zu Ende des 18. Jahrhunderts. Das ägyptische Konzil entwirft lakonisch, amüsant und…

Markus Raasch: Der Adel auf dem Feld der Politik. Das Beispiel der Zentrumspartei in der Bismarckära (1871-1890)

Cover
Droste Verlag, Düsseldorf 2015
ISBN 9783770053261, Gebunden, 486 Seiten, 62 EUR
Dieses Buch untersucht die Bedeutung des Adels für den politischen Katholizismus an Hand der parlamentarischen Performanz der Reichstagsfraktion der Zentrumspartei zwischen 1871 und 1890. Auf der Grundlage…

Douglas Smith: Der letzte Tanz. Der Untergang der russischen Aristokratie

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100772039, Gebunden, 528 Seiten, 24.99 EUR
Mit zahlreichen historischen Fotos. 1917 wird die russische Aristokratie im Mahlstrom der bolschewistischen Revolution vernichtet. Douglas Smith beschreibt die Schicksale und menschlichen Dramen, die…

Sybil Gräfin Schönfeldt: Hoffen auf das Bessere. Vom langen Weg in eine neue Zeit. Eine Familiengeschichte

Cover
sagas edition, Stuttgart 2014
ISBN 9783944660004, Gebunden, 220 Seiten, 19.99 EUR
Mit zahlreichen Fotos. Eine Familiengeschichte, die fast beiläufig und mit erzählerischer Leichtigkeit ein Stück epochaler Zeitgeschichte erzählt: den Zeitenwechsel von der Monarchie zur Demokratie. Ungemein…

Jochen Thies: Die Bismarcks. Eine deutsche Dynastie

Cover
Piper Verlag, München 2013
ISBN 9783492055031, Gebunden, 432 Seiten, 22.99 EUR
Der Journalist und Historiker Jochen Thies erhielt als einer der ersten Zugang zu den Nachlässen der fünf Enkel, er erforschte die tragische Lebensgeschichte von Herbert von Bismarck, und er kommt selbst…

Lothar Graf zu Dohna: Die Dohnas und ihre Häuser. Profil einer europäischen Adelsfamilie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2013
ISBN 9783835312371, Gebunden, 992 Seiten, 89.00 EUR
Unter Mitwirkung von Alexander Fürst zu Dohna (†) und mit einem Beitrag von Ursula Gräfin zu Dohna. In zahlreichen Abbildungen stellt diese (kunst-)historische Dokumentation die annähernd 30 Schlösser…

Julian Fellowes: Eine Klasse für sich. Roman

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2011
ISBN 9783570100158, Gebunden, 478 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Englischen von Maria Andreas. Der Roman über die wirklich feinen Leute in London - very, very British Julian Fellowes ist nicht nur Oscar-gekrönter Drehbuchautor, sondern auch ein Meister der…

Christine Gräfin von Brühl: Noblesse oblige. Die Kunst, ein adliges Leben zu führen

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783821856957, Gebunden, 253 Seiten, 17.95 EUR
Er lebt unter uns und ist doch ganz anders - der Adel. Ob reich auf dem Schloss oder verarmt in der Mietwohnung, das Zugehörigkeitsgefühl zu dieser exklusiven Klasse ist bis heute ungebrochen. Mit allen…

Alexandra Gerstner: Neuer Adel. Aristokratische Elitekonzeptionen zwischen Jahrhundertwende und Nationalsozialismus. Dissertation

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2008
ISBN 9783534214440, Gebunden, 590 Seiten, 79.90 EUR
Industrialisierung und Moderne, Verstädterung und entstehende Volksparteien diese Entwicklung brachte als Gegenbewegung ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts auch eine breite Diskussion über einen…