Bücher zum Thema

Stichwort Korruption

7 Bücher - Stichwort: Mafia

Antonio Ortuño: Die Verschwundenen. Roman

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2019
ISBN 9783956142857, Gebunden, 240 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Spanischen von Hans-Joachim Hartstein. Wie ein skrupelloser Bauunternehmer mit Bestechung, Erpressung und Mord seine Ziele durchzusetzen versucht und in Kauf nimmt, dass die eigene Familie daran…

Christoph Peters: Das Jahr der Katze. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2018
ISBN 9783630874760, Gebunden, 352 Seiten, 22.00 EUR
Früher verstand sie sich als eine ehrenwerte Gesellschaft. Heute ist japanische Yakuza zunehmend eine Organisation gewöhnlicher Krimineller, verwickelt in Drogenhandel und schmutzige Immobiliendeals.…

Anton Hunger: Der Pakt mit dem Teufel. Kriminalroman

Cover
Klöpfer und Meyer Verlag, Tübingen 2017
ISBN 9783863514556, Gebunden, 280 Seiten, 22.00 EUR
Der Journalist Tom Schollemer ist einer heißen Sache auf der Spur: Geldwäsche, Korruption, Waffenschieberei. Im Zentrum ein hoch angesehener deutscher Politiker, der von der georgischen Mafia bestochen…

Carlo Bonini / Giancarlo De Cataldo: Suburra. Schwarzes Herz von Rom. Thriller

Cover
Folio Verlag, Wien 2015
ISBN 9783852566603, Gebunden, 420 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Italienischen von Karin Fleischanderl. Rom zwischen Ostia und Cinecittà - Ein brutaler Bandenkrieg erschüttert die Straßen. Kommissar Malatesta erahnt den wahren Grund hinter der Fehde: ein riesiges…

Giovanni Tizian: Mafia AG. Camorra, Cosa Nostra und 'Ndrangheta erobern Norditalien

Cover
Rotbuch Verlag, Hamburg 2012
ISBN 9783867891660, Gebunden, 416 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Italienischen von Alexander Knaack. Gigantische 140 Milliarden Euro Umsatz jährlich - die "Mafia AG" ist die größte Wirtschaftskraft Italiens. Und doch hält sich hartnäckig das Vorurteil, Camorra…

Jürgen Roth: Mafialand Deutschland

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783821856322, Gebunden, 320 Seiten, 19.95 EUR
Jürgen Roth zeigt, wie die gefährlichsten Mafiaorganisationen Ndrangheta und die Russenmafia Deutschland mithilfe von Politik und Wirtschaft unterwandern. Seit den Morden von Duisburg ist die kalabresische…

Paul Klebnikow: Der Pate des Kreml. Boris Beresowski und die Macht der Oligarchen

Cover
Econ Verlag, München 2001
ISBN 9783430154758, Gebunden, 493 Seiten, 25.51 EUR
Der Niedergang Russlands von der Weltmacht zum korrupten Armenhaus hat viele Ursachen, aber nur wenige Gesichter. Der Aufstieg des Boris Beresowski und einer kleinen Gruppe einflussreicher Finanzmagnaten…