Bücher zum Thema

Stichwort Postmoderne

7 Bücher - Stichwort: Feminismus

Donna J. Haraway: Monströse Versprechen. Die Gender- und Technologie-Essays

Cover
Argument Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783867545044, Kartoniert, 320 Seiten, 27.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Michael Haupt. Donna Haraways interdisziplinär wirkmächtige Arbeiten bilden ein Schnittfeld aus feministischer Erkenntnis­kritik, Cultural Studies, politischer Theorie und Biowissenschaften.…

Daniel Küchenmeister (Hg.) / Thomas Schneider (Hg.): Emanzipation und Fußball

Cover
Panama Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783938714201, Broschiert, 184 Seiten, 19.90 EUR
Die Fußballweltmeisterschaft der Frauen in Deutschland lenkt den Blick auf das Verhältnis von Emanzipation und Fußball. Dabei wird der Sport jedoch in erster Linie aus Perspektive der Frauenemanzipation…

Under Construction?. Konstruktivistische Perspektiven in feministischer Theorie und Forschungspraxis

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783593375397, Kartoniert, 292 Seiten, 29.90 EUR
Herausgegeben von Urte Helduser, Daniela Marx, Tanja Paulitz und anderen. Der vorliegende Band versammelt kontroverse Beiträge zur vehement geführten Diskussion um konstruktivistische Positionen im Spektrum…

Elke Feustel: Rätselprinzessinnen und schlafende Schönheiten. Typologie und Funktionen der weiblichen Figuren in den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm

Cover
Georg Olms Verlag, Hildesheim 2004
ISBN 9783487126975, Gebunden, 390 Seiten, 58.00 EUR
Generationen von Lesern erinnern sich an Frauengestalten wie Dornröschen oder Schneewittchen, deren charakterisitische Passivität von den jüngeren "Gender Studies" als exemplarische Resultate weiblicher…

Andrea Günter: Weltliebe. Gebürtigkeit, Geschlechterdifferenz und Metaphysik

Cover
Ulrike Helmer Verlag, Königstein/Taunus 2003
ISBN 9783897411326, Einband unbekannt, 289 Seiten, 24.95 EUR
Von der Postmoderne wird behauptet, sie führe zu Relativität und Unverbindlichkeit, Bindungen verlieren ihren Wert und lösen sich auf. Allerdings kann die Postmoderne auch entgegengesetzt gedeutet werden:…

Claudia Koppert / Beate Selders: Hand aufs dekonstruierte Herz. Verständigungsversuche in Zeiten der politisch-theoretischen Selbstabschaffung von Frauen

Cover
Ulrike Helmer Verlag, Königstein 2003
ISBN 9783897411203, Gebunden, 159 Seiten, 12.95 EUR
Heute steht am postfeministischen Firmament milchigtrüb die Frage: "Was, bitte, ist eine Frau?" Was also hat die Dekonstruktion der Geschlechtsidentitäten, der Zweigeschlechtlichkeit gebracht? Was hat…

Detlef Horster: Postchristliche Moral. Eine sozialphilosophische Begründung

Junius Verlag, Hamburg 1999
ISBN 9783885062851, Gebunden, 632 Seiten, 50.11 EUR
Die moralische Orientierung, die früher durch die Bibel als einheitlichem Bezugspunkt gegeben war, schwand bereits zur Zeit der Aufklärung. Kant wollte mit seinem kategorischen Imperativ eine neue universelle…