Bücher zum Thema

Stichwort RAF

Eine Bücherliste.

56 Bücher - Rubrik: Sachbuch - Seite 1 von 4

Bernd-M. Beyer: 71/72. Die Saison der Träumer

Cover
Die Werkstatt Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783730705407, Gebunden, 352 Seiten, 22.00 EUR
Schieber, Spieler und Rebellen: Der Bundesligaskandal erschüttert das Land, die Nationalelf um Beckenbauer und Netzer spielt Zauberfußball im Wembley-Stadion und wird Europameister, Willy Brandt übersteht…

Hansgeorg Bräutigam: Terroristen vor dem Kammergericht. Drei Berliner Strafprozesse nach 1968

Cover
Berlin Story Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783957231758, Gebunden, 144 Seiten, 16.95 EUR
Die Spur des Terrorismus führt ins alte West-Berlin. Am 2. Juni 1967 wurde der Student Benno Ohnesorg erschossen. Vor dem West-Berliner Kammergericht fand 1986 der Prozess gegen Mitglieder der "Bewegung…

Elisabeth Buback / Michael Buback: "Der General muss weg!". Siegfried Buback, die RAF und der Staat

Cover
Osburg Verlag, Hamburg 2019
ISBN 9783955102111, Gebunden, 404 Seiten, 26.00 EUR
Mit 15 Abbildungen. Am Gründonnerstag 1977 wird Generalbundesanwalt Siegfried Buback in Karlsruhe ermordet, mit ihm sein Fahrer Wolfgang Göbel und der Justizbeamte Georg Wurster. 2007 wird seinem Sohn…

Friederike Sattler: Herrhausen: Banker, Querdenker, Global Player. Ein deutsches Leben

Cover
Siedler Verlag, München 2019
ISBN 9783827500823, Gebunden, 816 Seiten, 36.00 EUR
Mit Abbildungen. Dreißig Jahre nach seiner Ermordung: ein neuer Blick auf Alfred Herrhausen. Er war geprägt von der Erziehung an einer NS-Eliteschule, verwurzelt im rheinischen Kapitalismus, vernetzt…

Christoph Wunnicke: Harald Ringstorff. Von der Werft in die Staatskanzlei. Sozialdemokrat und Mecklenburger

Cover
J. H. W. Dietz Verlag, Bonn 2018
ISBN 9783801205263, Gebunden, 304 Seiten, 24.90 EUR
Mit 22 Schwarzweiß-Abbildungen. Wie vollzog sich der Umbau Mecklenburg-Vorpommerns nach 1989, welche Erfolge und Niederlagen stechen hervor? Entlang der Biografie von Harald Ringstorff, der zehn Jahre…

Michael Ruetz / Christoph Stölzl: Gegenwind.. Facing the Sixties

Cover
Nimbus Verlag, Wädenswil 2017
ISBN 9783038500384, Gebunden, 208 Seiten, 39.80 EUR
1968: Viele der Fotos, die das kollektive Bildgedächtnis über diese Zeit ausmachen, stammen von Michael Ruetz: Rudi Dutschke am Mikrofon,die Demonstrationen nach Benno Ohnesorgs Tod, Gudrun Ensslin mit…

Petra Terhoeven: Die Rote Armee Fraktion. Eine Geschichte terroristischer Gewalt

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406712357, Kartoniert, 128 Seiten, 9.95 EUR
Petra Terhoeven erklärt auf der Höhe der aktuellen Forschung, wie und warum aus den Stadtguerilla-Experimenten einer kleinen Minderheit radikalisierter '68er' eine terroristische Gruppe hervorging. Die…

Ralf Schnell: Heinrich Böll und die Deutschen

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2017
ISBN 9783462048711, Gebunden, 240 Seiten, 19.00 EUR
Heinrich Böll (1917-1985), geboren in Köln, im Zweiten Weltkrieg einfacher Soldat, nach 1945 Repräsentant der 'Trümmerliteratur', Autor bedeutender Romane, kritischer Intellektueller mit hoher öffentlicher…

Wolfgang Kraushaar: Die blinden Flecken der RAF

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2017
ISBN 9783608981407, Gebunden, 423 Seiten, 25.00 EUR
Der Deutsche Herbst im Jahre 1977 bildet die düsterste Epoche der bundesdeutschen Nachkriegsgeschichte. Wolfgang Kraushaar, der beste Kenner dieser Zeit, wirft neue Fragen auf und gibt neue Antworten. Terrorismus…

Anne Ameri-Siemens: Ein Tag im Herbst. Die RAF, der Staat und der Fall Schleyer

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783871348341, Gebunden, 320 Seiten, 19.95 EUR
Die Tage des Deutschen Herbstes haben sich in das kollektive Gedächtnis gebrannt. Anne Ameri-Siemens erzählt aus verschiedensten Perspektiven, wie der Terror 1977 ein ganzes Land durchdrang und dann,…

Karl Heinz Bohrer: Jetzt. Geschichte meines Abenteuers mit der Phantasie

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518425794, Gebunden, 542 Seiten, 26.00 EUR
Karl Heinz Bohrer gilt als einer der streitbarsten deutschen Intellektuellen. In neun Kapiteln spannt Bohrer mit "Jetzt" den Bogen seiner Lebensgeschichte seit den späten 60er-Jahren: vom Konflikt mit…

Butz Peters: 1977. RAF gegen Bundesrepublik

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2017
ISBN 9783426276785, Gebunden, 576 Seiten, 26.99 EUR
1977 erreichte der Linksterrorrismus der Roten Armee Fraktion in der Bundesrepublik eine bislang unbekannte Dimension. Mit den Morden an Dresdner-Bank-Chef Jürgen Ponto, Generalbundesanwalt Siegfried…

Ingeborg Gleichauf: Poesie und Gewalt. Das Leben der Gudrun Ensslin

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2017
ISBN 9783608949186, Gebunden, 350 Seiten, 22.00 EUR
Gudrun Ensslin gehörte zur Führungsspitze der RAF und war zugleich weit mehr: eine literarisch hochgebildete Person. Umfassend beschreibt die Autorin Ensslins geistige wie politische Entwicklung und zeigt,…

Alexander Gallus (Hg.): Meinhof, Mahler, Ensslin. Die Akten der Studienstiftung des deutschen Volkes

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783525300398, Gebunden, 296 Seiten, 60.00 EUR
Ulrike Meinhof, Horst Mahler und Gudrun Ensslin waren nicht nur Begründer der Rote Armee Fraktion, sondern gehörten auch zum exklusiven Stipendiatenkreis der Studienstiftung des deutschen Volkes. Bislang…