Stichwort

Alter

Rubrik: Feuilletons - 365 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 25
Feuilletons 08.01.2014 […] In "All is Lost" spielt Robert Redford einen alten Mann, der mitten auf dem Ozean auf seinem beschädigten Segelboot ums Überleben kämpft. Hanns-Georg Rodek projiziert die Rolle auf den Schauspieler und fragt, was von ihm blieb: "Im wesentlichen, signalisiert der Film, der Selbstrespekt und die Integrität und die Bescheidenheit. Er flucht nicht herum, auch wenn ihm das F-Wort schließlich doch herausrutscht […] Schwilden kann über die radikalvegetaristischen Äußerungen des Popsängers Morrissey nur den Kopf schütteln. Und Hans-Georg Rodek schreibt den Nachruf auf den Kung-Fu-Filmmogul Run Run Shaw, der im Alter von 106 Jahren gestorben ist. Hier der Trailer zum Shaw-Brother-Klassiker "Intimate Confessions of a Chinese Courtesan": […]
Feuilletons 31.12.2013 […] und Marlene Dietrich vor Augen, Coolness und Weisheit als emanzipative Größe des Alters zu etablieren: "Es liegt vielleicht daran, dass alte Menschen vorsichtiger sind als junge, dass eine Emanzipationsbewegung des Alterns ebenso wenig existiert, wie der Coolnessdiskurs über das Alter ganz unterentwickelt ist. Viele alte Menschen scheinen es für befreiend und cool zu halten, sich nach Kräften zu benehmen […] altersuntypischer Freizeitaktivitäten. Dieser blinde Fleck in unserem Nachdenken über Coolness und Emanzipation ist historisch eher neu. An seinem Ursprung hat der Diskurs über persönliche Coolness gerade alten Menschen exklusive Distinktionschancen geboten." Außerdem fragt die Autorin Nora Bossong, ob Ibsens Nora heute gehen oder bleiben würde, wenn sie eine moderne Akademiker-Alphafrau wäre. Fatma Aydemir […]