Stichwort

Bulgarien

Rubrik: Feuilletons - 53 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 4
Feuilletons 25.02.2009 […] Bürgerliche Lebenskultur, Handwerk, Zivilgesellschaft - in Bulgarien gibt es nichts davon, nicht mal Reste, auf denen man nach dem Fall des Kommunismus hätte aufbauen können, erzählt Sibylle Lewitscharoff im Interview zu ihrem Roman "Apostoloff": "Bulgarien war ein Land fast ohne Kriegszerstörungen. Nach 1945 hat dann unter der betont stalinistischen Diktatur eine bis heute, unter rohkapitalistischen […] hen Vorzeichen anhaltende Verrottung begonnen, die fast alles vernichtet hat, was in Bulgarien an Schönheit einmal da war ... aber es geht nicht nur um die äußere Hässlichkeit. Die brutal und scheußlich hochgezogenen Zementbauten sind auch innen völlig verwahrlost, alles ist schimmlig, voller Pilzbehänge, stinkend, sanitär katastrophal. Normale Touristen oder EU-Beobachter sehen das kaum, ich habe […]