Stichwort

Cyberräuber

2 Presseschau-Absätze
Efeu 24.04.2020 […] (mehr), sind einige freie Theaterkünstler schon weiter, erzählt Tom Mustroph in einem überaus lesenswerten, mit vielen interessanten Links versehenen Artikel in der taz. Zum Beispiel die Berliner CyberRäuber mit einem "CyberBallett": "Im Motion-Capture-Verfahren aufgezeichnete Bewegungssequenzen des Tänzers und Choreografen Ronni Maciel werden dabei in den virtuellen Raum verlagert. 'Das Publikum kann […] kann in diesem virtuellen Raum anwesend sein mit einem Avatar. Es hat die räumliche Erfahrung und kann auch mit den anderen Avataren interagieren', blickt Björn Lengers, einer der CyberRäuber, auf das Erlebnis voraus." Kleines Problem dabei: "die Plattform VRChat, die sie nutzen, läuft nicht auf Apple-Rechnern - das Gros der theateraffinen Gemeinde verbringt sein digitales Leben aber auf genau dieser […] dieser Basis. Lengers und Karnapke müssen also für Brückentechnologien sorgen. Echte Pionierarbeit." Hier ein Ausschnitt aus "Der Geisterseher", eine Koproduktion der CyberRäuber mit dem Nationaltheater Mannheim und dem Kunstfest Weimar, Juni und August 2017: In der Berliner Zeitung nimmt Birgit Walter den Skandal um die Staatliche Ballettschule in Berlin unter die Lupe: Die Suspendierung der Leitung […]