Stichwort

Mahmud Darwish

Rubrik: Feuilletons - 7 Presseschau-Absätze
Feuilletons 30.09.2005 […] arabischen Welt ein negatives Bild der USA festgeschrieben hat, seit sie Israel im Sechs-Tage-Krieg von 1967 unterstützten. Ihren Anteil daran trugen nicht zuletzt auch die Gedichte von Adonis und Mahmud Darwish: "Man betrachtete die neue Großmacht mit einer Mischung aus Furcht und Ressentiment, Zorn, Neugier und wohl auch Neid; doch der Zorn verschaffte sich Vorrang, als 1982 israelische Streitkräfte […] in Libanon einmarschierten, Beirut während dreier Monate belagerten und die PLO und die palästinensischen Guerillakämpfer aus dem Land vertrieben. Der palästinensische Dichter Mahmud Darwish klagte Amerika, dessen damaliger Präsident, Ronald Reagan, bedingungslos hinter Israel stand, in einem langen dramatischen Gedicht an: 'O Hiroshima des arabischen Liebenden / Die Pest ist Amerika, Amerika ist […]