Stichwort

DDR

Rubrik: Sachbuch - 77 Bücher - Seite 1 von 6

Uta Bretschneider / Jens Schöne: Provinzlust. Erotikshops in Ostdeutschland

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2024
ISBN 9783962891985, Kartoniert, 224 Seiten, 35.00 EUR
[…] Sexshops in der ostdeutschen Provinz. Die Jahre nach dem Ende der DDR waren eine Zeit zwischen Wut und Wunder, der enormen Hoffnungen und der großen wie kleinen Enttäuschungen,…

Ronald Reng: 1974 - Eine deutsche Begegnung. Als die Geschichte Ost und West zusammenbrachte

Cover
Piper Verlag, München 2024
ISBN 9783492072199, Gebunden, 432 Seiten, 24.00 EUR
[…] gibt es Augenblicke in der Geschichte, die wie ein Brennglas wirken. Das einzige Fußballspiel zwischen der DDR und der Bundesrepublik ist ein solcher herausragender, brisanter…

Ilko-Sascha Kowalczuk: Walter Ulbricht. Der kommunistische Diktator

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2024
ISBN 9783406813962, Gebunden, 956 Seiten, 58.00 EUR
[…] und gründete die DDR. Er schlug den Volksaufstand vom 17. Juni 1953 nieder und ließ die Mauer bauen, die für immer mit seinem Namen verbunden bleiben wird. Ab Frühling 1945…

Andreas Petersen: Der Osten und das Unbewusste. Wie Freud im Kollektiv verschwand

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2024
ISBN 9783608987201, Gebunden, 352 Seiten, 25.00 EUR
[…] Pawlow statt Freud oder wie der Osten die Psychoanalyse verbannte Andreas Petersen verfolgt die historischen Linien des Unbewussten in Ost und West. Er beschreibt, wie die Tiefenpsychologie…
🗊 4 Notizen

Jochen Staadt: Die deutschen Todesopfer des Eisernen Vorhangs 1948-1989. Ein biografisches Handbuch

Cover
Mitteldeutscher Verlag, Halle 2024
ISBN 9783963118555, Gebunden, 504 Seiten, 38.00 EUR
[…] Das in internationaler Kooperation entstandene Handbuch rekonstruiert die Lebensgeschichten der am Eisernen Vorhang getöteten DDR-Bürger und ihre Beweggründe zur gefahrvollen…

Ursula Weidenfeld: Das doppelte Deutschland. Eine Parallelgeschichte, 1949 - 1990

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2024
ISBN 9783737101677, Gebunden, 416 Seiten, 25.00 EUR
[…] Bisher gibt es, zumindest in der westdeutschen Erinnerung, die Bundesrepublik (oder ganz einfach: "Deutschland") und daneben die DDR, üblicherweise als der "zweite deutsche…
🗊 3 Notizen

Sarah Kirsch: Der Sommer fängt doch so an!. Tagebuch 1990

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2023
ISBN 9783969992616, Gebunden, 224 Seiten, 24.00 EUR
[…] Fenster los ist: Frost im Frühling, grasende Ringeltauben, eilig fahrende Wolken bei Windstärke 6, Ausschreitungen in Rumänien, die Unabhängigkeitsbestrebungen Litauens, die Regierungsbildung…

Anita Krätzner-Ebert: Dimensionen des Verrats. Politische Denunziation in der DDR

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2023
ISBN 9783525302149, Gebunden, 287 Seiten, 25.00 EUR
[…] Die Studie analysiert die politische Denunziation in der DDR multiperspektivisch: Sie unterscheidet deren kommunikative Spezifika im Brief, per Telefon und beim persönlichen…

Michael Wala: Der Stasi-Mythos. DDR-Auslandsspionage und der Verfassungsschutz

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2023
ISBN 9783962891923, Gebunden, 352 Seiten, 25.00 EUR
[…] Bis heute gilt die für Spionage in der Bundesrepublik zuständige Abteilung der DDR-Staatssicherheit, die HVA, als einer der besten Auslandsgeheimdienste seiner Zeit. Von ehemaligen…

Christina Morina: Tausend Aufbrüche. Die Deutschen und ihre Demokratie seit den 1980er-Jahren

Cover
Siedler Verlag, München 2023
ISBN 9783827501325, Gebunden, 400 Seiten, 28.00 EUR
[…] Republik miteinander verzahnt, kann sie maßgebliche Unterschiede und wechselseitige Bezüge im Staats- und Politikverständnis herausarbeiten. Dabei entsteht ein differenziertes Bild:…
🗊 4 Notizen

Jürgen Zimmerer (Hg.): Erinnerungskämpfe. Neues deutsches Geschichtsbewusstsein

Cover
Reclam Verlag, Stuttgart 2023
ISBN 9783150114544, Kartoniert, 500 Seiten, 25.00 EUR
[…] Wem gehört die deutsche Geschichte? Wir leben in turbulenten Zeiten, krisenhaften gar. Nicht nur in der Politik macht sich das Gefühl breit, eine Zeitenwende zu beobachten. Trotzdem…

Stephanie Zloch: Das Wissen der Einwanderungsgesellschaft. Migration und Bildung in Deutschland 1945-2000

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2023
ISBN 9783835354913, Gebunden, 676 Seiten, 54.00 EUR
[…] Migrationsbewegungen nach 1945 werden die Wege des Wissens sichtbar: von den Zwangsmigrationen im Gefolge des Zweiten Weltkriegs, den DP-Camps der Nachkriegszeit und den kommunistischen…
🗊 3 Notizen

Stefan Donth: Tödliche Spionage im Kalten Krieg. Hohenschönhausen: Die "Gruppe Lange-Werner" im Visier der DDR-Staatssicherheit

Cover
Metropol Verlag, Berlin 2023
ISBN 9783863316952, Kartoniert, 157 Seiten, 16.00 EUR
[…] Zu den wichtigsten Phänomenen politischer Gegnerschaft in der DDR gehörte die Spionage für westliche Nachrichtendienste. Aus Sicht des Staatssicherheitsdienstes zählte die…

György Dalos / Ilko-Sascha Kowalczuk / Jean-Yves Potel: Der lange Weg zur Demokratie. Von Berlin über Budapest nach Prag und Danzig

Cover
Dietz Verlag, Bonn 2023
ISBN 9783801206482, Kartoniert, 192 Seiten, 18.00 EUR
[…] Jean-Yves Potel haben untersucht, welche Auswirkungen die vier großen revolutionären Momente der Arbeiterbewegung in Mittel- und Osteuropa auf die Entwicklung der Demokratie in ganz…

Jutta Braun: Politische Medizin. Das Ministerium für Gesundheitswesen der DDR 1950 bis 1970

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2023
ISBN 9783835337220, Gebunden, 503 Seiten, 42.00 EUR
[…] Gesundheitspolitik der DDR zwischen NS-Vergangenheit und sozialhygienischer Utopie. Das Gesundheitswesen zählte in der sozialistischen "Fürsorgediktatur" zu den Schlüsselbereichen…