Stichwort

Deutschland

21 Bücher - Seite 2 von 2

Neil MacGregor: Deutschland. Erinnerungen einer Nation

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406679209, Gebunden, 640 Seiten, 39.95 EUR
[…] Neil MacGregors Reise durch die deutsche Geschichte beginnt mit dem Brandenburger Tor, und sie endet mit der Reichstagskuppel und Gerhard Richter. Unterwegs begegnen wir einem faszinierenden…
🗊 6 Notizen

Jonathan Franzen: Unschuld. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2015
ISBN 9783498021375, Gebunden, 832 Seiten, 26.95 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen Englisch von Bettina Abarbanell und Eike Schönfeld. Die junge Pip Tyler weiß nicht, wer ihr Vater ist. Das ist keineswegs ihr einziges Problem: Sie hat Studienschulden,…
🗊 7 Notizen

Robert Eysoldt (Hg.) / Andreas von Stedman (Hg.): Briefe an Deutschland. Gedanken, Wünsche, Anregungen

Cover
Nicolai Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783894799649, Gebunden, 120 Seiten, 9.9 EUR
[…] Eine Sammlung von hundert Briefen von hundert Persönlichkeiten an unser Land erscheint zum Jubiläum "25 Jahre Deutsche Einheit". In persönlichen Briefen werden Gedanken, Wünschen und…

Isabel Kreitz: Deutschland. Ein Bilderbuch

Cover
DuMont Verlag, Köln 2011
ISBN 9783832196219, Gebunden, 112 Seiten, 19.99 EUR
[…] Von der Einführung des Farbfernsehens bis zum Mauerfall, von Rosemarie Nitribitt bis Rainer Barschel, von den Hitler-Tagebüchern bis zur Rechtschreibreform Isabel Kreitz hat prägende…

Jan Eike Dunkhase: Werner Conze. Ein deutscher Historiker im 20. Jahrhundert

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783525370124, Gebunden, 378 Seiten, 39.90 EUR
[…] Werner Conze (1910-1986) zählt zu den bedeutendsten, aber auch umstrittensten deutschen Historikern im 20. Jahrhundert. Mit seinen sozial- und begriffsgeschichtlichen Pionierleistungen…

Walter Vogel: Deutschland. Die frühen Jahre 1951-1969

Cover
Christian Brandstätter Verlag, Wien 2002
ISBN 9783854981954, Gebunden, 104 Seiten, 49.90 EUR
[…] Mit ca. 120 Abbildungen in duotone, in 2-Farb-Offset. Deutschland in den 50er und 60er Jahren: Das war nicht nur der Beginn des "Wirtschaftswunders", nicht nur der Anfang neuer Idyllen…