Stichwort

Lisa Eckhart

Rubrik: Efeu - 19 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Efeu 10.12.2020 […] Vor einiger Zeit hatte sich Maxim Biller im Namen der Kunstfreiheit noch schützend vor Till Lindemann und dessen Vergewaltigungsgedichte gestellt, mit seiner Attacke gegen Lisa Eckhart (mehr dazu hier) hat er nun eine Wendung um 180 Grad vorgenommen, meint die Schriftstellerin Eva Menasse in der Zeit. Wie Biller zudem Marcel Reich-Ranicki zum Helden stilisiere, sei "so verkitscht, dass es einem die […] manische Lockdown-Kritikerin' (SZ), Thea Dorn: 'Fernsehliterarin mit stählerner K-Gruppen-Sprache' (SZ), Margarete Stokowski: 'Spiegel-Politoffizierin und Karl-Marx-Fan-Girl' (Zeit). Und nun also Lisa Eckhart mit ihrem 'Nazi-Domina-Look', der 'sehr blonden HJ-Frisur' und dem 'grimmigen Lebensborngesicht'. Wer kein Schlappschwanz ist, bedient sich aus immer derselben Totalitarismus-Kiste. Hitler oder […]
Efeu 14.08.2020 […] Auch der Tagesspiegel spricht mit der Kabarettistin und Romandebütantin Lisa Eckhart, deren Ausladung aus einer Hamburger Wettbewerbslesung nach "besorgten Warnungen aus der Nachbarschaft" in den letzten Tagen die Kulturdebatten bestimmt hat (weitere Gespräche bereits hier). Dass die Satire seit Trump doch ein Goldenes Zeitalter erlebe, hält sie für "Unsinn, weil sich jetzt die Politiker meiner Na […] absolut nicht ihre Aufgabe ist." Kein gutes Haar lässt SZ-Autor Jens-Christian Rabe - in einem Artikel zum Zustand des deutschen Humors und jenseits der Frage der Cancel Culture- an den Qualitäten Lisa Eckharts: "Eckharts ganzer Act... feiert in der ostentativen Wiederholung die allerbilligsten Klischees. Und typischerweise wird dabei in alter deutscher Kabarett-Tradition der gute alte Alltag der Vergangenheit […]