Stichwort

Erdbeben

Rubrik: Magazinrundschau - 25 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Magazinrundschau 24.09.2019 […] Impulse, um zumindest das tragische Ausmaß solcher Katastrophen künftig zu dämpfen, erklärt Gloria Dickie: "Da parallel auch die Erdbeben-Analyse verbessert wurde, bedeutet dies, dass der Katastrophenschutz ziemlich schnell akkuratere Einschätzungen der Stärke des Erdbebens erhält. Mancherorts wurde die Personaldichte verdoppelt und tausende Forscher weltweit erforschen nun diese Naturkatastrophe. Hätte […] die aus den Videos der Überlebenden gewonnen werden konnten, haben sich Daten der DART-Boyen und der Seismometer als mächtige Kombination herausgeschält. 'Vor 2004 war jeder der Ansicht, dass das Erdbeben Auskunft über die Schwere des Tsunamis geben könnte', sagt Eddie Bernard, Leiter des Pacific Marine Environmental Laboratorys in Seattle. 'Das war die krude Art, wie wir damals an die Sache herangegangen […]
Magazinrundschau 19.08.2010 […] neoliberalen Krisengewinnler verhandelt, das Erdbeben von Aquila 2009. "Aquila wurde die größte Baustelle Italiens. 4.500 Wohnungen waren in wenigen Monaten hochzuziehen. Nur 15 Prozent der Arbeiten wurden von Unternehmen aus den Abruzzen erledigt, einige tausend eingewanderte Arbeiter, Rumänen, Albaner, Nordafrikaner, strömten in der Stadt des Erdbebens zusammen. Kein Bewohner von Aquila hat sie je […] das Denkmal der Shock-Economy nach italienischer Art. Am Ende reicht die neue Stadt vorne und hinten nicht, ein Jahr nach dem Erdbeben bleiben immer noch 45.000 Aquilaner ohne Wohnung. Und der Plan C.a.s.e. zieht wichtige Ressourcen vom eigentlichen Aufbau der vom Erdbeben zerstörten Häuser ab. Nicht ein Euro wird darauf verwendet, das Wirtschaftsleben der Stadt wiederzubeleben. Aber das große Ding […]