Stichwort

Exodus

25 Artikel - Seite 2 von 2

Leseprobe zu Michael Hardt, Antonio Negri: Common Wealth. Teil 3

Vorgeblättert 22.02.2010 […] biopolitischer Produktivität die Autonomie der produktiven Netzwerke gegenüber kapitalistischem Kommando und den korrupten gesellschaftlichen Institutionen ist, nimmt der Klassenkampf häufig die Form des Exodus an, der sich der Kontrolle entzieht und für Autonomie sorgt. Die quantitativen Indikatoren der Ökonomen geben wenig Einblick in dieses biopolitische Terrain, vor allem weil die Produktion des Gemeinsamen […]

Leseprobe zu Siegfried Jägendorf: Das Wunder von Moghilev. Teil 1

Vorgeblättert 20.08.2009 […] dunkelste Tag ihres Lebens. Mein einziger tröstlicher Gedanke war, dass unsere beiden verheirateten Töchter nach Amerika geflüchtet waren.      Die Leitung der jüdischen Gemeinde bat mich um Mithilfe, den Exodus zu organisieren. Bestimmt waren sie überzeugt, meine Erfahrung in Führungspositionen und mein Status als früherer Direktor der Siemens-Schuckert-Werke befähigten mich zu dieser Aufgabe. Ich war en […]

Berlinale 4. Tag

Außer Atem: Das Berlinale Blog 09.02.2009 […] Heimat vorgeführt wurde. Bis Ende der sechziger Jahre, muss man nach dieser Filmgeschichte zumindest sagen, stellt Otto Premingers von Ben Gurion höchstpersönlich gefördertes Einwanderunsgdrama "Exodus" für lange Zeit den Höhepunkt des israelischen Kinos dar, das bis dahin vor allem aus zionistischen Propaganda-Filmen über den neuen jungen und kräftigen Sabre oder Ephraim-Kishons Komödien über d […] Von Thekla Dannenberg, Thomas Groh

Höchst verträgliches Klima

Post aus Bangkok 17.04.2003 […] Bundesbürger, die in der Sonne die Rente verleben. Die "alten Männer", über 65 Jahre alt, brachten es 2002 auf die neue Rekordstärke von 21.305 Besucher. Eine Analyse blieb die Redaktion schuldig. Der Exodus der alten Deutschen beschränkt sich längst nicht mehr auf Mallorca und ähnliche "deutsche Kolonien". Thailand hat älteren Menschen viel zu bieten: Ein höchstverträgliches Klima (sofern hitzebeständig) […] Von Ulf Biedermann