Stichwort

Filmkritik

Rubrik: Blog - 5 Artikel

Neue Cinephilie: Lukas Foerster ist Siegfried-Kracauer-Stipendiat 2017

Redaktionsblog - Im Ententeich 04.09.2017 […] Siegfried-Kracauer-Stipendiat 2017. Das teilte der Verband der Deutschen Filmkritik mit. Insgesamt fünfzehn Filmkritiker und -kritikerinnen bewarben sich auf das von der MFG Baden-Württemberg und der Film- und Medienstiftung NRW in Zusammenarbeit mit dem Verband der Deutschen Filmkritik ausgeschriebene Stipendium, das Filmkritikern mit einer monatlichen Auszahlungsrate von 1000 Euro "ein sorgenfreies […] des X Verleih) und Ekkehard Knörer (Filmkritiker und Siegfried-Kracauer-Preisträger 2016). Für den Perlentaucher ist diese Auszeichnung ein ganz besonders großer Grund zur Freude: Seit vielen Jahren zählt Lukas Foerster zum Stammteam unserer Filmkritiker. Darüber hinaus betreut er seit dem Weggang von Ekkehard Knörer zum Merkur unsere wöchentliche Filmkritik-Kolumne redaktionell. Im letzten Jahr […] Jahr hatte sich Patrick Holzapfel erfolgreich um das Stipendium beworben. Holzapfel ist ebenfalls für den Perlentaucher als Filmkritiker tätig. Auch in der Rubrik "Beste Filmkritik" ist Lukas Foerster nominiert - und zwar mit seiner ebenfalls beim Perlentaucher veröffentlichten Besprechung von Werner Herzogs "Salt & Fire". Im vergangenen Jahr war Thomas Groh für seine beim Perlentaucher veröffentlichte […] Von Thomas Groh

Seitdem bewegt sich niemand mehr

Redaktionsblog - Im Ententeich 21.02.2014 […] Deutschland aber einem Druck ausgesetzt, der "nichts für Schwächlinge" ist. Ein richtig blonder Held, ja? "Als Fatih Akin für 'Gegen die Wand' den Goldenen Bären bekam, schrieben einige unserer Filmkritiker mit der rechten Hand, wie toll sie das fänden, die linke ballten sie dabei aber in der Tasche vor Wut, weil kein richtiger deutscher Deutscher die Berlinale gewonnen hatte", behauptet Biller. Nach […] Von Anja Seeliger

Magazinrundschau: die besten Artikel 2013

Redaktionsblog - Im Ententeich 24.12.2013 […] i wurde vor hundert Jahren geboren, vor achtzig Jahren Henryk Gorecki und Krzysztof Penderecki. Mit einem ganzen Heft über Lutoslawski stimmte Osteuropa uns bestens ein. Der polnische Autor und Filmkritiker Wojciech Kurczok widmet ihm einige unsortierte, aber sehr enthusiastische Bemerkungen: "Als ich unlängst nach vielen Jahren wieder Lutoslawskis Musique funebre (1958) hörte, begegnete ich mir selbst […] Von Thekla Dannenberg, Anja Seeliger

Privatheit war mal

Redaktionsblog - Im Ententeich 11.06.2013 […] Metadaten ergeben genug Kontext, um die intimsten Details unseres Lebens zu enthüllen." Je mehr wir ausspioniert werden, desto mehr passen wir uns dem an, was vermeintlich erwartet wird, meint der Filmkritiker David Thomson in The New Republic. "Es gibt so viele Unterschiede, oder gab sie jedenfalls mal. Einige Menschen tragen die Kleidung der Muslime oder rote Hüte, Groucho-Schnurrbärte oder ein albernes […] Von Anja Seeliger

Found Footage: Filigran und unaufgeregt schön.

Redaktionsblog - Im Ententeich 03.06.2010 […] Dem vor wenigen Tagen seiner Krebserkrankung erlegenen Dennis Hopper (hier mehr) widmet der Filmkritiker Matt Zoller Seitz einen umfangreichen Videoessay. Abschied von einer Kinolegende: ===== Das Musikvideo zu dem Stück "This Too Shall Pass" der Gruppe OK Go macht nicht nur extrem viel Spaß, es ist auch enorm beeindruckend: Diesem Wiki-Eintrag zufolge, waren über mehrere Monate hinweg über 40 […] Von Thomas Groh