Stichwort

Finanzmärkte

Rubrik: Bücherbrief - 4 Artikel

Kritiker im Handgemenge

Bücherbrief 05.11.2008 […] of Books weiß, dass Soros mit seinen Vorhersagen in Buch- oder Anlageform meist richtig gelegen hat. Wenn er in seinem Manifest "Das Ende der Finanzmärkte" nun das Ende einer Ära prophezeit und für das Ende des billigen Geldes und der unregulierten Finanzmärkte plädiert, dann folgt sie ihm. Für die FR ist das Buch eine der "aufregendsten Lektüren unserer Zeit", weil hier ein "Kritiker im Handgemenge" […] Zeitkolorit zu transportieren. Für den Bayerischen Rundfunk las sich das Buch "wie ein guter Roman". Er hat auch ein Interview mit Regnier geführt, das man hier hören kann. George Soros Das Ende der Finanzmärkte und deren Zukunft Die heutige Finanzkrise und was sie bedeutet Finanzbuch Verlag, München 2008, 24,90 Euro Die Bank von England kann ein Lied davon singen, dass man niemals gegen George Soros […]