Stichwort

FPÖ

Rubrik: Sachbuch - 20 Bücher - Seite 1 von 2

Robert Misik: Herrschaft der Niedertracht. Warum wir so nicht regiert werden wollen!

Cover
Picus Verlag, Wien 2019
ISBN 9783711720801, Gebunden, 144 Seiten, 15.00 EUR
[…] Nach einem Jahr türkisblauer Koalitionsregierung geht Robert Misik mit deren Protagonisten, ihren Ideen und dem politischen Zeitgeist, der nun weltweit weht, ins Gericht. Wie konnte…

Margit Reiter: Die Ehemaligen. Der Nationalsozialismus und die Anfänge der FPÖ

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783835335158, Gebunden, 392 Seiten, 28.00 EUR
[…] Verband der Unabhängigen (VdU) und in der 1956 gegründeten Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ). Margit Reiter zeichnet in ihrem Buch erstmals diesen politischen Formierungsprozess…

Helmut Brandstätter: Kurz & Kickl. Ihr Spiel mit Macht und Angst

Cover
Kremayr und Scheriau Verlag, Wien 2019
ISBN 9783218011921, 208 Seiten, 22.00 EUR
[…] Nationalratswahl (29.9.2019) wieder mit der FPÖ regieren will. Für die neuerliche Macht würde er ignorieren, dass diese Partei mit ihrer Geschichte und vielen ihrer Funktionäre…

Judith Grohmann: Sebastian Kurz. Die offizielle Biografie

Cover
Finanzbuch Verlag, München 2019
ISBN 9783959722674, Gebunden, 250 Seiten, 24.99 EUR
[…] übernehmen zu können, ging der junge Konservative ein Bündnis mit der Rechtspartei FPÖ ein. Judith Grohmann hat Sebastian Kurz über die Jahre als Journalistin intensiv begleitet.…

Yascha Mounk: Der Zerfall der Demokratie. Wie der Populismus den Rechtsstaat bedroht

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2018
ISBN 9783426277355, Gebunden, 352 Seiten, 22.99 EUR
[…] Mit 17 Abbildungen. Die Demokratie droht zu scheitern. Politikverweigerung und rechtspopulistische Parteien wie AfD, FPÖ und Front National untergraben stabile Regierungen.…

Manfried Rauchensteiner: Unter Beobachtung. Österreich seit 1918

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2017
ISBN 9783205205005, Gebunden, 628 Seiten, 29.00 EUR
[…] Jedes Mal, wenn sich in Österreich nach 1918 etwas ereignete, stand das Land unter Beobachtung: als Deutschösterreich, als Erste Republik, als Ständestaat, als Alpen- und Donaugaue…

Hans-Henning Scharsach: Stille Machtergreifung. Hofer, Strache und die Burschenschaften

Cover
Kremayr und Scheriau Verlag, Wien 2017
ISBN 9783218010849, Gebunden, 208 Seiten, 22.00 EUR
[…] rechtsextremen Standpunkte hinweg. Doch das ist nur die Speerspitze einer Entwicklung, die fast unbemerkt von der österreichischen Öffentlichkeit vor sich geht: Ein kleiner, verschworener…

Hans-Peter Siebenhaar: Österreich - die zerrissene Republik

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783280056462, Gebunden, 272 Seiten, 19.95 EUR
[…] haben, droht der radikale Machtverlust. Der errungene Wohlstand durch die Osterweiterung ist gefährdet, Unternehmen und Banken hängen durch, die Arbeitslosigkeit steigt. Längst ist…

Ernst Hillebrand (Hg.): Rechtspopulismus in Europa. Gefahr für die Demokratie?

Cover
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2015
ISBN 9783801204679, Gebunden, 190 Seiten, 16.90 EUR
[…] Ob Front National, UKIP, Lega Nord oder FPÖ - rechtspopulistische und euro­skeptische Parteien gewinnen in fast allen europäischen Gesellschaften an Einfluss. Wer sind ihre…

Lothar Höbelt: Aufstieg und Fall des VdU. Briefe und Protokolle aus privaten Nachlässen 1948-1955

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2015
ISBN 9783205796343, Gebunden, 346 Seiten, 49.00 EUR
[…] Der Verband der Unabhängigen (VdU), die Vorgängerpartei der FPÖ, hat kein Archiv hinterlassen. Seine Überlieferung muss aus vielen Mosaiksteinchen rekonstruiert werden, aus…

Klaus Ottomeyer: Jörg Haider. Mythenbildung und Erbschaft

Cover
Drava Verlag, Klagenfurt - Celovic 2009
ISBN 9783854355670, Broschiert, 196 Seiten, 19.80 EUR
[…] Als Jörg Haider im Herbst 2008 durch einen spektakulären, allein- und selbstverschuldeten Autounfall von der Bühne des (öffentlichen) Lebens abtrat, auf der er als sich als einzig echter…

Christoph Butterwegge (Hg.) / Gudrun Hentges (Hg.): Rechtspopulismus. Arbeitswelt und Armut. Befunde aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Cover
Barbara Budrich Verlag, Opladen 2008
ISBN 9783866490710, Taschenbuch, 306 Seiten, 24.90 EUR
[…] Der Aufstieg der extremen Rechten in vielen europäischen Ländern des letzten Jahrzehnts hat die Forschung vor neue Herausforderungen gestellt. Weit verbreitet ist die Modernisierungsverlierer…

Peter Pelinka: Wolfgang Schüssel. Eine politische Biografie

Cover
C. Ueberreuter Verlag, Wien 2003
ISBN 9783800039210, Gebunden, 208 Seiten, 19.95 EUR
[…] Was treibt Wolfgang Schüssel? Die Lust an Machtgewinn und Machtabsicherung, wie seine Kritiker meinen? Oder seine Überzeugung, Österreich grundlegend reformieren zu müssen und zu können?…

Clemens Martin Auer / Michael Fleischhacker: Diesmal. Analysen zur Nationalratswahl 2002

Cover
Molden Verlag, Wien 2003
ISBN 9783854850946, Gebunden, 160 Seiten, 16.80 EUR
[…] der politischen Mitte statt, die ÖVP ist dabei die bestimmende Kraft. Das Buch leuchtet die Hintergründe dieser Entwicklung aus: Mit einem Befund der Wahlforschung, einer Analyse des…

Wolfgang Böhm / Otmar Lahodynsky: Der Österreich-Komplex. Ein Land im Selbstzweifel

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2001
ISBN 9783205993353, Gebunden, 168 Seiten, 20.35 EUR
[…] Die politische Wende und ihre Hintergründe. Wo steht Österreich nach dem diplomatischen Supergau? Welche historischen und politischen Fehler waren für den größten Imageschaden der Zweiten…