Stichwort

Französische Revolution

Rubrik: Sachbuch & Literatur - 11 Bücher

Nicolas de Chamfort: Alle Gedanken, Maximen, Reflexionen

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783882218886, Gebunden, 480 Seiten, 38.00 EUR
[…] Ulrich Kunzmann. Zum ersten Mal vollständig und in neuer Übersetzung: Chamforts Gedanken, Maximen und Reflexionen. Friedrich Nietzsche nannte ihn den "witzigsten aller Moralisten, ohne…

Thierry Bouüaert / Francois, de Smet: Die Menschenrechte. Ein unvollendetes Konzept

Cover
Jacoby und Stuart Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783964280763, Kartoniert, 88 Seiten, 12.00 EUR
[…] Französischen von Edmund Jacoby. Dass alle Menschen von Geburt aus gleich seien, ist eine Überzeugung der westlichen Aufklärung, die in die Menschenrechtserklärungender Amerikanischen…

Friedrich Schleiermacher: Friedrich Schleiermacher: Briefwechsel 1813-1816. Kritische Gesamtausgabe. Briefwechsel und und biographische Dokumente, Abteilung V. Band 13

Cover
Walter de Gruyter Verlag, München 2020
ISBN 9783110618792, Gebunden, 519 Seiten, 199.95 EUR
[…] Herausgegeben von Simon Gerber und Sarah Schmidt. Der Berliner Theologe, Philosoph und Reformer Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher (1768-1834) führte eine umfangreiche Korrespondenz.…

Ferdinand Beneke: Ferdinand Beneke: Die Tagebücher III. 1811-1816

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835309128, Gebunden, 3876 Seiten, 128.00 EUR
[…] Herausgegeben von Frank Hatje, Ariane Smith u. a. Die Beneke-Tagebücher gehören zu den umfassendsten und fesselndsten Dokumenten zur Kultur und Lebenswelt des Bürgertums zwischen Französischer…

Henning Ritter: Die Schreie der Verwundeten. Versuch über die Grausamkeit

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406645563, Gebunden, 188 Seiten, 19.95 EUR
[…] und zeigt uns dabei einmal mehr die hohe Kunst des Lesens. Es ist ein irritierendes Phänomen: Obwohl die Menschheit immer aufgeklärter wird, nimmt die Grausamkeit nicht ab. Im Gegenteil.…

Louis-Sebastien Mercier: Bücher, Literaten und Leser am Vorabend der Revolution. Auszüge aus dem Tableau de Paris

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783835309180, Gebunden, 237 Seiten, 22.90 EUR
[…] Ausgewählt und übersetzt von Wulf D. von Lucius. Mit seinem "Tableau de Paris" hat Louis-Sébastien Mercier als erster überhaupt die Großstadt als sozialen Kosmos entdeckt und mit empathischer…

Etienne Balibar: Gleichfreiheit. Politische Essays

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518585863, Gebunden, 258 Seiten, 24.95 EUR
[…] Freiheit und Gleichheit sind die zentralen Werte der Moderne. Mit der Französischen Revolution setzt sich die Auffassung durch, dass sie nur gemeinsam bestehen können: Die…

Briefe von und an Joachim Heinrich Campe. Band 2: Briefe von 1789-1814

Cover
Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2008
ISBN 9783447056823, Gebunden, 840 Seiten, 118.00 EUR
[…] Herausgegeben, eingeleitet und kommentiert von Hanno Schmidt, Anke Lindemann-Stark und Christophe Losfeld. Mit dem zweiten Band wird die Neuedition der Briefe von und an Joachim Heinrich…

Eric Hazan: Die Erfindung von Paris. Kein Schritt ist vergebens

Cover
Ammann Verlag, Zürich 2006
ISBN 9783250104858, Gebunden, 635 Seiten, 39.90 EUR
[…] eigentlich sind, die unter dem einen Namen Paris einhergehen. Das Paris Doisneaus, das von Degas, von Proust, Balzac, Haussmann und Eiffel? Das "Rote Paris" des Mai 1968 und das Paris…

Pierre Nora (Hg.): Erinnerungsorte Frankreichs

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406522079, Gebunden, 667 Seiten, 39.90 EUR
[…] unseres Nachbarlandes vor, die für das Selbstverständnis und das Geschichtsbewusstsein der Franzosen von großer Bedeutung sind. Der Bogen spannt sich vom Geschehen am königlichen Hof…
🗊 4 Notizen