Stichwort

Gefängnisse

Rubrik: Vorgeblättert - 17 Artikel - Seite 1 von 2

Leseprobe zu Wendy Lower: Hitlers Helferinnen. Teil 2

Vorgeblättert 14.07.2014 […] Mittagszeit zu Hause in ihrer Wohnung abholte und durchs Treppenhaus nach draußen eskortierte, hörte sie »überall im Haus die Türen gehen, sehr leise und vorsichtig«. Fünf Jahre verbrachte Haag in Gefängnissen und Lagern. In einer Einzelzelle in Stuttgart flüsterte ihr eine verzweifelte Mitgefangene zu, man habe sie zum Tode verurteilt. Als es nach und nach der ganze Trakt erfuhr, bekam eine Gefangene […]

Leseprobe zu Geert Buelens: Europas Dichter und der Erste Weltkrieg. Teil 2

Vorgeblättert 31.03.2014 […] 28. Juli Serbien offiziell den Krieg erklärte, folgte eine erste Verhaftungswelle. Am 4. August - Andric´saß gerade am Meer und trank Kaffee - wurde er festgenommen. Nach kurzen Aufenthalten in Gefängnissen in Šibenik (Kroatien) und Maribor (Slowenien) wurde er in Ovčarevo (Serbien) und in Zenica (Bosnien) interniert. Es waren Orte mit einer unterschiedlichen ethnischen Prägung, aber sie alle gehörten […]

Leseprobe zu Victor Serge: Die große Ernüchterung. Teil 3

Vorgeblättert 03.09.2012 […] herrscht in diesem Menschengewimmel. Gebt acht auf eure Taschen, ja? Schüttelt euch gut, bevor ihr weggeht, ihr habt ganz gewiß Flöhe abgekriegt; hütet euch vor diesem Ungeziefer, das vom Land, aus den Gefängnissen, aus den Zügen, aus den Elendsvierteln Eurasiens kommt; es bringt den Typhus mit sich; ihr wißt, man erwischt sie auch vom Boden her, es gibt Lumpen beiderlei Geschlechts, die sie beim Gehen auf […]

Leseprobe zu Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945, Bd. 3. Teil 1

Vorgeblättert 07.05.2012 […] wurde eine Reihe von staatenlosen Personen, die vormals im Besitze der polnischen Staatsbürgerschaft waren, in Schutzhaft genommen und nach einem vorübergehenden Aufenthalt in verschiedenen Wiener Gefängnissen nach dem Konzentrationslager in Buchenwald bei Weimar gebracht.(24) Die Israelitische Kultusgemeinde Wien wird seither von den Angehörigen dieser Personen bestürmt, die zuständige Behörde um deren […]

Leseprobe zu Abdellah Taïa: Der Tag des Königs. Teil 2

Vorgeblättert 15.03.2012 […] Häuser, ihre sich bis an den Rand des Horizonts ausdehnenden Dächer, ihre Minarette, ihre Heiligenmausoleen, die Altstadt, die Stadt der Korsaren des 17. Jahrhunderts. Die Befestigungsmauern. Die Gefängnisse. Der unendlich große Friedhof und seine Gräber aus längst vergangenen Zeiten. Und das Meer, ein Ungeheuer, ein Feind: der Atlantische Ozean. In der morgendlichen Wärme dieses Sommers lauschte ich […]

Leseprobe zu Tom Bullough: Die Mechanik des Himmels. Teil 1

Vorgeblättert 23.01.2012 […] aus dem Schnee auftauchte, war klein und verfallen: eine Stadt nur dem Namen nach. Sechs Monate Ruß hatten die Wände und Dächer aller Gebäude verkrus­tet: die des Gymnasiums, der Bibliothek, des Gefängnisses, der F.-Weretennikow-Bank, des P.-Klobukow-Kaufhauses und der Färberei, die Stanislaw Ignatjewitsch gehörte, und des Instituts für Technologie und Landwirtschaft, wo Edu­ard Ignatjewitsch Mathematik […]

Leseprobe zu Abbas Khider: Der falsche Inder, Teil 3

Vorgeblättert 20.08.2008 […] Zunächst hatte ich dort glücklicherweise noch keine großen Probleme. Ich musste kaum Angst haben, von der Polizei festgenommen zu werden. Es gab so viele Flüchtlinge im Land, dass man eine Unzahl von Gefängnissen benötigt hätte, um alle einzusperren. Trotzdem sammelte die Polizei ab und zu einige von ihnen ein, wohl um wenigstens den Anschein zu erwecken, das Flüchtlingsproblem in den Griff bekommen zu wollen […]