Stichwort

Geld

Rubrik: Sachbuch - 27 Bücher - Seite 1 von 2

Samuel Gregg: Für Gott und den Profit. Eine Ethik des Finanzwesens. Christlich - marktliberal

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2017
ISBN 9783451379703, Gebunden, 264 Seiten, 25.00 EUR
[…] von Nikolaus de Palézieux. Samuel Gregg erzählt die faszinierende Geschichte eines allmählich sich entwickelnden Verständnisses der produktiven und wohlstandschaffenden Funktion des…

John Lanchester: Die Sprache des Geldes. und warum wir sie nicht verstehen (sollen)

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2015
ISBN 9783608948998, Gebunden, 352 Seiten, 19.95 EUR
[…] Aus dem Englischen von Dorothee Merkel. Die Fachsprache, die sich rund ums Geld herausgeprägt hat, ist kompliziert, verwirrend und keinem Außenstehenden verständlich. Wir kommen…

Christoph Türcke: Mehr!. Philosophie des Geldes

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406674570, Gebunden, 490 Seiten, 29.95 EUR
[…] Ursprüngen des Geldes nach und entwickelt eine historisch-philosophische Genealogie, die von den sakralen Anfängen bis in die Gegenwart reicht. Detektivisch legt er offen,…

Christian Felber: Geld. Die neuen Spielregeln. Eine alternative Geldordnung für eine faire Wirtschaft

Cover
Deuticke Verlag, Wien 2014
ISBN 9783552062139, Gebunden, 304 Seiten, 18.90 EUR
[…] Geld ist ein Mittel zum Zweck. Es sollte uns dienen und uns das Leben erleichtern. Doch davon sind wir weit entfernt: Staatsschuldenkrise, Systembanken, Währungsspekulationen,…

Felix Martin: Geld, die wahre Geschichte. Über den blinden Fleck des Kapitalismus

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2014
ISBN 9783421045928, Gebunden, 432 Seiten, 22.99 EUR
[…] Schmidt. Was läuft schief mit dem Geld?Unsere Auffassung von Geld, die erst rund 200 Jahre alt ist, ist mit Schuld an der gegenwärtigen Finanzkrise. Wir betrachten…

Ulrike Herrmann: Der Sieg des Kapitals. Wie der Reichtum in die Welt kam: Die Geschichte von Wachstum, Geld und Krisen

Cover
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783864890444, Gebunden, 288 Seiten, 19.99 EUR
[…] Es mangelt nicht an Büchern, die die Wirtschaft erklären wollen. Aber offenbar verfehlen die allermeisten das Ziel, wirklich aufzuklären, denn die Ratlosigkeit wird ja nicht kleiner.…

Christina von Braun: Der Preis des Geldes. Eine Kulturgeschichte

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783351027100, Gebunden, 510 Seiten, 34.00 EUR
[…] hat das Geld einen immer höheren Abstraktionsgrad erreicht: von der Münze über Schuldverschreibungen, Papiergeld bis zum elektronischen Geld. Inzwischen ist der größte…

Jacques Le Goff: Geld im Mittelalter.

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2011
ISBN 9783608946932, Gebunden, 279 Seiten, 22.95 EUR
[…] Aus dem Französischen von Caroline Gutberlet. Den Menschen des frühen Mittelalters war die Idee des Geldes als eines flexiblen, dauerhaften und leicht teilbaren Zahlungsmittels…

Birger P. Priddat: Kleingeld. Die verborgene Seite des Geldes

Cover
Kadmos Kulturverlag, Berlin 2010
ISBN 9783931659400, Gebunden, 270 Seiten, 19.90 EUR
[…] Wir alle kennen es: Kleingeld. Es bläht unsere Portemonnaies auf, es wird in Flaschen oder Dosen gehortet und des öfteren ist es im entscheiden Moment nicht verfügbar. Und doch ist…

Dieter Schnaas: Kleine Kulturgeschichte des Geldes

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2010
ISBN 9783770550333, Gebunden, 188 Seiten, 19.90 EUR
[…] nicht zu Wort kommt. Die "Kleine Kulturgeschichte des Geldes" gliedert sich in drei große, aufeinander aufbauende Abschnitte. Zunächst erzählt uns der Autor vom "Zauber des…

Samuel M. Weber: Geld ist Zeit. Gedanken zu Kredit und Krise

Cover
Diaphanes Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783037340943, Kartoniert, 64 Seiten, 8.00 EUR
[…] Kapitalismus amerikanischer Provenienz. In Benjamin Franklins berühmtem Diktum »Zeit ist Geld«, das dieser als »alter« Geschäftsmann dem »jungen« Kollegen als Ratschlag mit…

Marcel Henaff: Der Preis der Wahrheit. Gabe, Geld und Philosophie

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518585184, Gebunden, 635 Seiten, 39.80 EUR
[…] Moldenhauer. Besteht eine Beziehung zwischen Wahrheit und Geld? Kann man von einem Preis der Wahrheit sprechen? Anders als die Sophisten, die einen Preis für ihre Lehren festsetzen,…

Laszlo Merö: Die Biologie des Geldes. Darwin und der Ursprung der Ökonomie.

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2009
ISBN 9783499624308, Kartoniert, 346 Seiten, 9.95 EUR
[…] Aus dem Ungarischen von Anita Ehlers. Jeder kennt Börsianersprüche wie "Ein Großteil des Handels ist Psychologie" oder "Das Kapital ist wie ein scheues Reh". Darwin-Experte Laszlo Merö…

Niall Ferguson: Der Aufstieg des Geldes. Die Währung der Geschichte

Cover
Econ Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783430200745, Gebunden, 368 Seiten, 24.90 EUR
[…] Der Wirtschaftshistoriker Niall Ferguson nimmt uns mit auf eine spannende Reise: von den Handelsplätzen der Antike zu den boomenden Aktienmärkten Chinas, von den Geldverleihern des…

Ralph Heidenreich / Stefan Heidenreich: Mehr Geld

Cover
Merve Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783883962177, Kartoniert, 152 Seiten, 11.00 EUR
[…] Geld zu vermehren ist zum allgemeinen Gesetz des Handelns geworden. Das betrift genuin das Feld der Ökonomie, aber kaum weniger das des Politischen. Das Monetäre nimmt dabei…