Stichwort

Gespenster

Rubrik: Blog - 3 Artikel

Verweigerung von Trauerarbeit

Redaktionsblog - Im Ententeich 08.06.2011 […] Fragen wurden in der Fernsehdebatte zu dem Buch gestellt: Bleibt jetzt nur die Perspektive eines entfesselten, globalisierten Kapitalismus, der sich um so rücksichtloser gebärden kann, als er vom Gespenst des Kommunismus nichts mehr zu befürchten hat? Es sind die schwierigsten Fragen überhaupt. Diese Gesellschaft ist ungerecht, und sie muss verändert werden. Aber wie sollte sich heute eine revolutionäre […] Von Thierry Chervel

Found Footage: Filigran und unaufgeregt schön.

Redaktionsblog - Im Ententeich 03.06.2010 […] der rund viertelstündige Grusel-Kurzfilm "The Listening Dead", der im Stil eines Stummfilms eine viktorianisch angehauchte Schauermär um einen Pianisten, dessen Gattin und ein musisch veranlagtes Gespenst erzählt. Verantwortlich für diese liebevoll gestaltete Arbeit zeichnet Phil Mucci (hier sein Vimeo-Channel mit weiteren Videos). ====== In der Ententeich-RubrikFound Footage stellt Thomas Groh […] Von Thomas Groh

Wunschtraum eines Apokalyptikers

Redaktionsblog - Im Ententeich 27.07.2009 […] behauptete, das Zauberwort für das künftige Weltgeschehen parat zu haben - könnte nach heutigen Begriffen wohl nicht als Aufklärer gelten. In einem war er prophetisch: Er nannte den Kommunismus ein Gespenst. Mag also sein , dass der real existierende Sozialismus ein Fundamentalismus war - aber bestimmt nicht der Aufklärung. Mit den religiösen Fundamentalismen teilte er eine dogmatische Textauslegung […] Von Thierry Chervel