Stichwort

Gestapo

Rubrik: Sachbuch - 19 Bücher - Seite 1 von 2

Erhard Stackl: Hans Becker O5. Widerstand gegen Hitler

Cover
Czernin Verlag, Wien 2022
ISBN 9783707607796, Gebunden, 432 Seiten, 28.00 EUR
[…] in das Konzentrationslager Dachau verschleppt wurden. Dort, und später auch in Mauthausen, verbündet er sich mit Mithäftlingen im Kampf gegen die Nazis. Nach seiner Entlassung gelingt…

Michael A. Meyer: Leo Baeck. Rabbiner in bedrängter Zeit

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2021
ISBN 9783406773785, Gebunden, 365 Seiten, 32.00 EUR
[…] schildert eindrucksvoll, wie der Rabbiner dank seiner Bereitschaft zum Martyrium fast Unmögliches erreichte. Als Präsident der "Reichsvertretung der deutschen Juden" blieb er in Verhandlungen…
🗊 3 Notizen

Udo Grashoff: Gefahr von innen. Verrat im kommunistischen Widerstand gegen den Nationalsozialismus

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835339507, Gebunden, 471 Seiten, 52.00 EUR
[…] illegal tätigen KPD im "Dritten Reich". In den Blick geraten dabei unter anderem das kommunistische Überläufertum im Jahr 1933, die Kollaboration von Mitarbeitern des KPD-Nachrichtendienstes…

Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945. Band 11: Deutsches Reich und...

Cover
De Gruyter Oldenbourg Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783110364996, Gebunden, 822 Seiten, 59.95 EUR
[…] Auftrag des Bundesarchivs, des Instituts für Zeitgeschichte München-Berlin und des Lehrstuhls für Neuere und Neueste Geschichte der Universität Freiburg von Lisa Hauff. Im Frühjahr…

Peter Wyden: Stella Goldschlag. Eine wahre Geschichte

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783958296084, Gebunden, 384 Seiten, 20.00 EUR
[…] Deutschland. Ihre Eltern hatten es nicht geschafft, rechtzeitig auszureisen. Die Katastrophe trat ein, als Stella verhaftet und von der Gestapo gefoltert wurde. Um ihre Eltern…

Robert Cohen: Der Vorgang Benario. Die Gestapo-Akte 1936-1942

Cover
edition berolina, Berlin 2016
ISBN 9783958410411, Gebunden, 192 Seiten, 14.99 EUR
[…] 1936 in Brasilien verhaftet und an Deutschland ausgeliefert. Robert Cohen hat die zweitausend Blatt umfassende Gestapo-Akte zu Olga Benario studiert und daraus ein ergreifendes…

Mark Mazower: Griechenland unter Hitler. Das Leben während der deutschen Besatzung 1941-1944

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100025074, Gebunden, 528 Seiten, 29.99 EUR
[…] Partisanen, den deportierten Juden, den Opfern der durch die deutsche Besatzung ausgelösten Hungerkatastrophe und den von Deutschen verübten Massakern. Er schildert die Sicht der deutschen…
🗊 3 Notizen

Winfried Seibert: Die Kölner Kontroverse. Legenden und Fakten um die NS-Verbrechen in Köln-Ehrenfeld

Cover
Klartext Verlag, Essen 2014
ISBN 9783837512359, Kartoniert, 186 Seiten, 16.95 EUR
[…] Am 10. November 1944 wurden auf Geheiß der Gestapo dreizehn Deutsche in Köln-Ehrenfeld an einem Bahndamm erhängt. Seit Mitte der 1970er Jahre wird heftig darüber gestritten,…

Peter Hammerschmidt: Deckname Adler. Klaus Barbie und die westlichen Geheimdienste

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100296108, Gebunden, 555 Seiten, 24.99 EUR
[…] Die unglaubliche Nachkriegskarriere von Klaus Barbie, einstiger Gestapo-Chef und "Schlächter von Lyon", einer der meistgesuchten NS-Kriegsverbrecher, ab 1947 Agent des amerikanischen…

Johannes Tuchel: '... und ihrer aller wartete der Strick'. Das Zellengefängnis Lehrter Straße 3 nach dem 20. Juli 1944

Cover
Lukas Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783867321785, Gebunden, 505 Seiten, 29.80 EUR
[…] Nur einen Tag nach dem Umsturzversuch vom 20. Juli 1944 übernahm das Reichssicherheitshauptamt den Gefängnisflügel D der "Haftanstalt Zellengefängnis" in Berlin-Moabit. In den folgenden…

Die geheime Staatspolizei in Württemberg und Hohenzollern

Cover
Schmetterling Verlag, Stuttgart 2013
ISBN 9783896571380, Gebunden, 477 Seiten, 29.80 EUR
[…] Herausgegeben von Ingrid Bauz, Sigrid Brüggemann und Rolan Maier. Anhand einer Reihe von exemplarischen Schlaglichtern wird der Behördenalltag der Württembergischen Politischen Polizei…

Robert Gerwarth: Reinhard Heydrich. Biografie

Cover
Siedler Verlag, München 2011
ISBN 9783886808946, Gebunden, 478 Seiten, 29.95 EUR
[…] Aus dem Englischen von Udo Rennert. Reinhard Heydrich (1904 - 1942) war einer der mächtigsten Männer des "Dritten Reichs": Als Leiter des Reichssicherheitshauptamts und engster Mitarbeiter…
🗊 5 Notizen

Andrej Angrick (Hg.) / Klaus-Michael Mallmann (Hg.): Die Gestapo nach 1945. Konflikte, Karrieren, Konstruktionen

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2009
ISBN 9783534206735, Gebunden, 368 Seiten, 49.90 EUR
[…] 1945 war die Institution Gestapo zwar zerschlagen, doch die meisten ihrer Mitarbeiter lebten noch, und ihre Verbrechen wurden nunmehr erst im ganzen Ausmaß sichtbar. Wie verhielten…

Meldungen aus Norwegen. Die geheimen Lageberichte des Befehlshabers der Sicherheitspolizei und des SD in Norwegen.

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2009
ISBN 9783486558913, Gebunden, 1789 Seiten, 298.00 EUR
[…] Norwegen". Da diese nur teilweise überliefert sind, wurden in die Edition auch alle nachweisbaren "Tagesrapporte", "Wochenberichte" und Sonderberichte aufgenommen. Inhaltlich wurden…

Carsten Dams / Michael Stolle: Die Gestapo. Herrschaft und Terror im Dritten Reich

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406573552, Kartoniert, 248 Seiten, 12.95 EUR
[…] Die Geheime Staatspolizei - kurz Gestapo - war das am meisten gefürchtete Instrument des politischen Terrors im "Dritten Reich". Sie verfolgte und vernichtete mit Brutalität…