Stichwort

Globalisierung

Rubrik: 9punkt - 135 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 9
9punkt 08.04.2020 […] dieser Perspektive. Die Kosten der Globalisierung haben bisher immer die Ärmsten getragen. Die Katastrophen fanden immer woanders statt. Dass die Folgen unserer Wirtschaftsweise nun allmählich und, seien wir ehrlich, in noch abgemilderter Form auf uns zurückkommen, ist nur folgerichtig." Ruge wünscht sich "ein Leben ohne Wachstumszwang". Dass es gerade die Globalisierung ist, die vielen Menschen in den […] sländer besonders hart treffen, meint Achim Steiner, Leiter des UN-Entwicklungsprogramms, im Interview mit auf Zeit online. Er fordert daher einen Schuldenerlass und weitere Hilfen: "Durch die Globalisierung haben wir eine Welt aufgebaut, deren vielfältige Möglichkeiten auf gegenseitiger Abhängigkeit und dem Gedanken des komparativen Vorteils beruhen. Aber wenn diese Weltwirtschaft plötzlich unterbrochen […]
9punkt 03.04.2020 […] Ende der Globalisierung und ein Neo-Nationalismus bevor, fürchtet er. Im Bestfall erwarte uns eine "Glokalisierung": "Eine neue Synthese zwischen Staat und Markt, nationaler und lokaler Ebene entsteht. Die Soziale Marktwirtschaft erlebt ein Revival und erweitert sich zur sozial-ökologischen Marktwirtschaft. Globalisierung wird zur Glokalisierung. Dieser aus den Worten 'lokal' und 'Globalisierung' zusa […] zusammengesetzte Begriff meint die Verbindung von der Globalisierung von Arbeit, Wirtschaft und Lebensstil bei zunehmender Rückbesinnung auf regionale und lokale Traditionen, Werte und Eigenarten. Märkte und Wertschöpfungsketten werden autonomer und regionaler, gleichzeitig kooperieren die Staaten untereinander stärker in Fragen der Gesundheit und des Klimaschutzes. Saubere Luft und weniger Treibhausemissionen […]
9punkt 06.03.2020 […] Das Coronavirus ist ein Mahnruf, um die Globalisierung zurückzubauen, findet Claus Leggewie in der taz: "Die Regionalisierung der Märkte wäre ein wichtiger Baustein zu einer rationalen und schrittweisen Deglobalisierung. Wer arbeits- und sozialpolitische, gesundheitliche und ökologische Kosten zusammenzählt oder in die Bilanz einrechnet, erkennt die immensen Kosten und Kollateralschäden einer aus dem […] dem Ruder gelaufenen Globalisierung." Wie genau er den "ekligen Bündnispartner: die völkisch-autoritären Nationalisten, die in den USA und Großbritannien gerade demonstriert haben, welchen Schaden wirtschaftlicher Protektionismus anrichten kann", dabei im Zaum halten will, macht er nicht ganz klar. Andreas Kyriacou unterhält sich bei hpd.de mit Sarah Haider, die die "Ex-Muslims of North America" gegründet […]