Stichwort

Jörg Haider

Rubrik: Sachbuch - 16 Bücher - Seite 1 von 2

Manfried Rauchensteiner: Unter Beobachtung. Österreich seit 1918

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2017
ISBN 9783205205005, Gebunden, 628 Seiten, 29.00 EUR
[…] Jedes Mal, wenn sich in Österreich nach 1918 etwas ereignete, stand das Land unter Beobachtung: als Deutschösterreich, als Erste Republik, als Ständestaat, als Alpen- und Donaugaue…

Wolfgang Schüssel: Offengelegt

Cover
Ecowin Verlag, Salzburg 2009
ISBN 9783902404763, Gebunden, 296 Seiten, 24.00 EUR
[…] rote Bank Austria das Ende der großen Koalition? Wie konnte Wolfgang Schüssel die ÖVP-internen Grabenkämpfe beenden? Wie gegen die mächtigen Landesfürsten die Koalition mit der FPÖ…

Klaus Ottomeyer: Jörg Haider. Mythenbildung und Erbschaft

Cover
Drava Verlag, Klagenfurt - Celovic 2009
ISBN 9783854355670, Broschiert, 196 Seiten, 19.80 EUR
[…] Als Jörg Haider im Herbst 2008 durch einen spektakulären, allein- und selbstverschuldeten Autounfall von der Bühne des (öffentlichen) Lebens abtrat, auf der er als sich als…

Christoph Butterwegge (Hg.) / Gudrun Hentges (Hg.): Rechtspopulismus. Arbeitswelt und Armut. Befunde aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Cover
Barbara Budrich Verlag, Opladen 2008
ISBN 9783866490710, Taschenbuch, 306 Seiten, 24.90 EUR
[…] Der Aufstieg der extremen Rechten in vielen europäischen Ländern des letzten Jahrzehnts hat die Forschung vor neue Herausforderungen gestellt. Weit verbreitet ist die Modernisierungsverlierer…

Peter Pelinka: Wolfgang Schüssel. Eine politische Biografie

Cover
C. Ueberreuter Verlag, Wien 2003
ISBN 9783800039210, Gebunden, 208 Seiten, 19.95 EUR
[…] Was treibt Wolfgang Schüssel? Die Lust an Machtgewinn und Machtabsicherung, wie seine Kritiker meinen? Oder seine Überzeugung, Österreich grundlegend reformieren zu müssen und zu können?…

Nikolaus Werz (Hg.): Populismus. Populisten in Übersee und Europa

Cover
Leske und Budrich Verlag, Opladen 2003
ISBN 9783810037275, Kartoniert, 280 Seiten, 19.90 EUR
[…] Im Zuge von Modernisierung und Parteienkritik tauchen immer wieder populistische Bewegungen und Politiker auf. Während in West- und Osteuropa aktuell eher ein Rechtspopulismus vorherrscht,…

Clemens Martin Auer / Michael Fleischhacker: Diesmal. Analysen zur Nationalratswahl 2002

Cover
Molden Verlag, Wien 2003
ISBN 9783854850946, Gebunden, 160 Seiten, 16.80 EUR
[…] Das Ergebnis der Nationalratswahl am 24. November 2002 hat das politische Kräfteverhältnis in Österreich auf den Kopf gestellt. Die Zeit der Erosion der Großparteien scheint beendet,…

Hans-Henning Scharsach: Rückwärts nach rechts. Europas Populisten.

Cover
C. Ueberreuter Verlag, Wien 2002
ISBN 9783800039234, Gebunden, 224 Seiten, 19.90 EUR
[…] Die Führer sind wieder da. In neuem Outfit, aber mit alten Inhalten. Hinter dem harmlos klingenden Begriff Populismus verbergen sie die Rückwende in eine autoritäre Vergangenheit. Was…

Michael Jungwirth: Haider, Le Pen & Co. Europas Rechtspopulisten.

Cover
Styria Verlag, Graz 2002
ISBN 9783222129995, Gebunden, 280 Seiten, 19.90 EUR
[…] Wer sind sie? Wie gefährlich sind sie wirklich? Was ist das Geheimnis ihres Erfolges? Journalisten informieren in 15 politischen Porträts über die bekanntesten und umstrittensten Rechtspopulisten…

Ralf Dahrendorf: Die Krisen der Demokratie. Ein Gespräch mit Antonio Polito

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406487507, Broschiert, 116 Seiten, 12.90 EUR
[…] Die Krisen der Demokratie. Ist die Demokratie am Ende? Hat sie eine Antwort auf die Globalisierung, durch die immer mehr Entscheidungen von größter Tragweite auf demokratisch nicht…

Wolfgang Böhm / Otmar Lahodynsky: Der Österreich-Komplex. Ein Land im Selbstzweifel

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2001
ISBN 9783205993353, Gebunden, 168 Seiten, 20.35 EUR
[…] Wo steht Österreich nach dem diplomatischen Supergau? Welche historischen und politischen Fehler waren für den größten Imageschaden der Zweiten Republik verantwortlich? Der verfehlte…

Andreas Khol: Die Wende ist geglückt. Der schwarz-blaue Marsch durch die Wüste Gobi

Cover
Molden Verlag, Wien 2001
ISBN 9783854850601, Gebunden, 223 Seiten, 21.47 EUR
[…] Die Wahl in Österreich 1999 brachte eine schallende Ohrfeige für die alte Politik. Andreas Khol, ÖVP-Spitzenmann in der alten Großen Koalition und einer der Architekten des neuen Regierens…

Michael Fleischhacker: Wien, 4. Februar 2000, oder Die Wende zur Hysterie

Cover
Czernin Verlag, Wien 2001
ISBN 9783707601121, Gebunden, 140 Seiten, 13.55 EUR
[…] Mit der Bildung einer ÖVP/FPÖ-Regierung am 4. Februar 2000 wurde Österreich ruckartig aus der Lethargie eines erstarrten Systems gerissen. Was folgte, war ein Hysterisierungsprozess,…

Sebastian Reinfeldt: Nicht-wir und Die-da. Studien zum rechten Populismus

Cover
Braumüller Verlag, Wien 2000
ISBN 9783700313120, Taschenbuch, 228 Seiten, 26.59 EUR
[…] […]

Klaus Ottomeyer: Die Haider-Show. Zur Psychopolitik der FPÖ

Drava Verlag, Klagenfurt 2000
ISBN 9783854353379, broschiert, 227 Seiten, 13.75 EUR
[…] […]