Stichwort

Hamburg

Rubrik: Mord und Ratschlag - 3 Artikel

Haarscharf neben dem Bordstein

Mord und Ratschlag 20.05.2016 […] Simone Buchholz ist eine große Stilistin. Das Hamburg, von dem sie in ihrem Roman "Blaue Nacht" erzählt, ist kein realistisches Abbild der Stadt, nicht einmal von St. Pauli. Dieses Hamburg ist ein Erzählkosmos, der ganz von seiner Sprache getragen wird, einer ausgefeilten Schlichtheit, die ans Schnoddrige grenzte, wäre sie nicht so leicht und witzig. Seine Energie speist dieser Kosmos aus Strömen von […] Und er will auch nicht mit ansehen, wie dieser üble Typ sein schmutziges Geld jetzt sauber in die Hafencity investiert und dafür sogar zum Neujahrsempfang im Rathaus geladen wird. Auch wenn man in Hamburg besser Geschäfte machen kann als in Neapel: "Geld wird leise verdient, wir machen kein großes Aufhebens darum, und alle, die mitverdienen wollten, halten gefälligst die Schnauze. Das Gesetz gilt in […] en Haustieren oder die närrische Liebe zu Pferden, von denen ausgerechnet die mutigsten und gelassensten in der Reiterstaffel der Polizei landen. Christine Lehmann: Allesfresser. Roman. Ariadne. Hamburg 2016, 252 Seiten, 12 Euro (Bestellen). […] Von Thekla Dannenberg

Keine Moral ohne Eleganz

Mord und Ratschlag 12.05.2015 […] Moral ohne Eleganz auskommt. Wu Ming: 54. Roman Aus dem Italienischen von Klaus-Peter Arnold. Assoziation A, Berlin/Hamburg 2015, 526 Seiten, 24,80 Euro (Bestellen). *** Gewaltsamer kann ein Roman eigentlich kaum anfangen als Robert Bracks "Die drei Leben des Feng Yun-Fat": Das Hamburger Detektivbüro Rabe & Adler wird vom Hafen aus mit einer Granate beschossen. Doch einem Autor wie Brack liegt jede […] Polit-Aktivistin Nadine Adler ihr Detektivbüro mit Blick auf den Hamburger Hafen. Von hier aus haben sie einen guten Blick auf die Handelswege hanseatischer Kaufmannskunst: Kriegswaffen für den Mittleren Osten, Autos und Maschinen für China, Schrott für Westafrika. Das Büro hat ihnen Leninas Vater überlassen, ein berühmter Hamburger Ermittler, von dem der Ausspruch überliefert ist: "Der Tod ist Teil […] Shuo führt die beiden Detektivinnen durch die China-Küchen der Stadt, vor allem aber an Orte wie den gigantischen Asia-Großmarkt "Acht Köstlichkeiten", der sich mit seinem direktem Anschluss an den Hamburger Hafen als perfekter Umschlagplatz für Importe/Exporte aller Art erweist, oder in ein schwer bewachtes Barackenlager am Maschener Kreuz, in dem die Vertragsarbeiter kaserniert sind: "Chinesische Wachleute […] Von Thekla Dannenberg

Der Schwanenfänger von Hamburg

Mord und Ratschlag 26.06.2012 […] ein Söldner, aber im Gegensatz zu Niemand trägt er seine Haut nicht zu Markte, sondern bedeckt sie mit Anzügen von Ermenegildo Zegna. Er arbeitet für die vornehme Detektei Weidermann & Kloster in Hamburg an der Schönen Aussicht, im Dienst von Wirtschaftsunternehmen, die sich gegenseitig ausspionieren, abtrünnige Manager jagen oder verschwundene Gelder aufspüren. Dafür zapfen sie die weltweiten Com […] besorgen, einen so undurchsichtigen wie unantastbaren Mann des internationalen Handels (Waffen, Drogen, Sklaven), der gern auch Geheimdienste für seine Geschäfte einspannt. Bald tummeln sich auf Hamburgs Ausflugsdampfern CIA und DIA, MI5 und MI6, BND und Mossad wie die Schwäne auf der Alster. Und wie diese Schwäne schwimmen sie unkontrolliert und planlos, wenn sie einmal aus ihren Winterquartieren […] Händler im globalen Geschäft mit der Information, bei dem Journalisten und Geheimdienste mitspekulieren, ohne zu ahnen, wessen Kurs sie in die Höhe treiben und wer die Gewinne einstreicht, während in Hamburg, London und Montana die Fußsoldaten auf der Strecke bleiben. Und dass internationale Konglomerate so leicht einen Staatsstreich auf den Seychellen organisieren wie sie Schweizer Nummernkonten eröffnen […] Von Thekla Dannenberg