Stichwort

Ayaan Hirsi Ali

Rubrik: 9punkt - 28 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
9punkt 27.10.2020 […] die Grundlagen der Religionskritik in Erinnerung rufen, empfiehlt in der NZZ der Politikwissenschaftler Stephan Grigat: "Es geht heute darum, die bürgerlichen Freiheiten von Islamkritikern wie Ayaan Hirsi Ali zu verteidigen, die den Propheten einen perversen Tyrannen genannt hat, von Hip-Hoppern, die Jesus als Bastard titulieren, und von israelischen Pop-Linken, die verkünden, der Messias werde nicht […] nicht kommen. Warum die beiden Letztgenannten (ähnlich wie lange Zeit Manfred Deix) mit Kritik, Empörung und schlimmstenfalls mit aberwitzigen strafrechtlichen Konsequenzen leben müssen, Ayaan Hirsi Ali aber mit Morddrohungen und Kurt Westergaard mit Mordversuchen konfrontiert war, lässt sich nur erklären, wenn in Zukunft versucht wird, die Unterschiede zwischen den Religionen und ihrer jeweiligen Funktion […]