Stichwort

Hongkong

Rubrik: Feuilletons - 108 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 8
Feuilletons 19.03.2012 […] Menschen, die in Hongkong geboren wurden, genießen viele Privilegien gegenüber den chinesischen "Festländern", erklärt Ole Döring: keine Begrenzung der Geburtenzahl, bessere Krankenversorgung, bessere Bildung. Das habe dazu geführt, dass zahlungskräftige Familien aus der Volksrepublik nach Hongkong kommen, um dort ihre Kinder zur Welt zu bringen, was wiederum für Unmut in Hongkong sorgt: "Von Solidarität […] gegenüber den pragmatischen Neureichen wenig zu hören. Sie gelten als unkultiviert und rücksichtslos, nehmen hemmungslos, ohne irgendeine Gegenleistung zu erbringen. In der multikulturellen Gesellschaft Hongkongs, die von den Prinzipien common sense und fairness zusammengehalten wird, wächst die moralische Empörung. Sie schlägt in Wut gegen die 'Schwarzfahrer' als Repräsentanten einer vermeintlichen 'chinesischen […]