Stichwort

Initiative GG 5.3 Weltoffenheit

Rubrik: Essay - 2 Artikel

Historikerstreit 2.0 - eine Chronologie

Essay 20.06.2021 […] und Universitäten Großbritanniens und der USA gilt es längst als ausgemachte Sache, dass Israel ein kolonialistischer und Apartheidsstaat sei. Die deutschen Institutionen forderten als "Initiative gg 5.3. Weltoffenheit" ihren Souverän darum auf, seine Meinung über israelbezogenen Antisemitismus zu revidieren, die er in der BDS-Resolution verkündet hatte. Es folgte eine "Jerusalem Declaration on Antisemitism" […] von Aleida Assmann, Andreas Görgen vom Auswärtigen Amt und und dem Dlf-Journalisten Stephan Detjen wendet sich eine große Zahl höchster Kulturfunktionäre unter dem Titel "Plädoyer der 'Initiative GG 5.3 Weltoffenheit" gegen den BDS-Beschluss des Bundestags. Der Text ist ausgerechnet auf der Website des Humboldt-Forums veröffentlicht. (Hier auch als pdf-Dokument.) Der Perlentaucher setzt einen Schwerpunkt […] Institutionen zu fördern? Die Antwort ist ein klares Nein." (Unser Resümee). 19. Dezember In der Welt (und seinem Blog) ist Thomas Schmid empört über die Dreistigkeit, mit der sich die "Initiative GG 5.3 Weltoffenheit" - "ein Who's Who der staatlich nicht schlecht subventionierten Kultur- und geisteswissenschaftlichen Institutionen" Deutschlands - als verfemte Samisdatgruppe gebärdet, nur weil der Bundestag […] Von Thierry Chervel