Stichwort

Islamophobie

Rubrik: Magazinrundschau - 25 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Magazinrundschau 07.09.2015 […] Im Gespräch mit Fiona Maddocks im Guardian erklärt Salman Rushdie, warum ihm der Begriff "Islamophobie" falsch erscheint: "Der Punkt mit Ideen ist, dass sie miteinander kommunizieren müssen und sich nicht abzäunen dürfen. Das ist ganz etwas anderes, als sich gegen ethnische Vorurteile über Menschen zu wenden. Die Farbe der Haut ist ein Faktum. Ein religiöser Glaube ist eine Meinung. Es scheint mir […] Autor, der seine Leser lieber umwirbt und verführt, als ihnen die gallige Wahrheit in den Rachen zu stopfen." Auch in Angelique Chrisafis" Houellebecq-Porträt gibt"s einen Dialog über das Wort "Islamophobie": "Er nimmt einen tiefen Zug aus seiner Zigarette. Mit ihm zu sprechen ist oft, wie eine Muschel aus der Schale zu holen, die langen Pausen, die zum Schutz verschränkten Arme. Anders als bei den […]