Stichwort

Israel

Rubrik: Efeu - 16 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Efeu 07.03.2020 […] FotokünstlerInnen zeigt, die mehrere Jahre in Israel und im Westjordanland gearbeitet haben. Israelische und palästinensische Künstlerinnen wurden nicht gefragt, Frederic Brenner, dem Initiator des Projekts kam es auf den Blick von außen an, so Granzin: "Die meisten der beteiligten KünstlerInnen waren, wie sie in Videointerviews erzählen, nie zuvor in Israel gewesen. Eine große Spannung habe sie gespürt […] Land geschickt worden war und anders als sonst gezielt nach Bildern suchen musste. Diese Aussage bildet einen bemerkenswerten Kontrast zu den großformatigen Schwarz-Weiß-Bildern, die Lee aus ihrem Israel-Aufenthalt generiert hat und die gleichsam zu schweben scheinen. Es sind meditative Landschaftsaufnahmen mit nur wenigen Bildelementen, die zeitlose Ruhe und einfache Schönheit ausstrahlen." Weiteres: […]
Efeu 10.07.2018 […] gesprochen. Volkov vertritt im Hinblick auf den Nahostkonflikt zwar eine für die israelische Linke klassische Position, dennoch sieht er die Israel-Boykott-Bewegung skeptisch: Auch er kennt Künstler, die sich von BDS haben einspannen lassen. "Ich habe sie nach Israel eingeladen und zunächst sind sie aufgetreten, inzwischen unterstützen sie BDS und boykottieren uns. Auch wenn ihr Boykott nicht gegen mich […] mich persönlich gerichtet ist, fällt es mir schwer, diese Entscheidung zu akzeptieren. Ich habe einen Freund, der mir mitgeteilt hat, er kommt mich privat besuchen, aber er wird nicht mehr live in Israel spielen." Weiteres: Im BR2-Nachtstudio geht Jens Balzer der Frage nach, ob es rechten Pop gibt. Beim Ahoi-Festival sind Standard-Kritiker Karl Fluch insbesondere die beiden "Rabiatperlen" Deap Vally […]