Stichwort

KGB

20 Bücher - Seite 2 von 2

Milt Bearden / James Risen: Der Hauptfeind. CIA und KGB in den letzten Tagen des Kalten Krieges

Cover
Siedler Verlag, München 2004
ISBN 9783886807116, Gebunden, 736 Seiten, 28.00 EUR
[…] von Thorsten Schmidt. Mai 1985: In den USA fliegt ein Spionagering amerikanischer Staatsbürger auf, die den KGB fast zwanzig Jahre lang mit streng geheimen militärischen Informationen…

David Stafford: Berlin Underground. Wie der KGB und die westlichen Geheimdienste Weltpolitik machten

Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2003
ISBN 9783434505686, Gebunden, 260 Seiten, 22.00 EUR
[…] wurde im Sowjetischen Sektor Berlins, scheinbar zufällig, vom KGB einer der gewagtesten und abenteuerlichsten Spionageakte des Kalten Krieges aufgedeckt: Operation Stopwatch…

Uri Adelman: Konzert für Spion und Orchester. Roman

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783821808697, Gebunden, 259 Seiten, 19.90 EUR
[…] Aus dem Hebräischen von Ulrike Harnisch. Die russisch-orthodoxe Gemeinde in Jerusalem ist nicht nur Ort für stille Gebete, sie ist auch die Zentrale des KGB. Jochanan Raviv,…

Cornelius Hell (Hg.): Meldung über Gespenster. Erzählungen aus Litauen

Otto Müller Verlag, Salzburg, Wien 2002
ISBN 9783701310531, Gebunden, 240 Seiten, 18.00 EUR
[…] sichtbar in dieser Anthologie litauischer Erzählungen. Literatur dient als Sonde, die das Leben in einem noch immer weitgehend unbekannten Land Europas erkundet. Von der Unmöglichkeit,…

Pierre Allan / Dieter Kläy: Zwischen Bürokratie und Ideologie. Entscheidungsprozesse in Moskaus Afghanistankonflikt

Paul Haupt Verlag, Bern 1999
ISBN 9783258058412, gebunden, 670 Seiten, 33.23 EUR
[…] Der Zerfall der Sowjetunion Ende 1991 hatte zur Folge, dass in Moskau Archive geöffnet wurden, die Einsicht in Dokumente der siebziger, achtziger und neunziger Jahre erlauben. Diese…