Stichwort

Kopten

47 Presseschau-Absätze - Seite 2 von 4
Magazinrundschau 20.10.2011 […] Botschaft, die koptische Satellitensender ausstrahlen, von denen viele dogmatisch sind und ehrlich gesagt Schwerpunkt und Stil vermissen lassen. Diese Sender, die im Namen der Kopten sprechen, schaden oft deren Anliegen. Die Kopten müssen Teil dieses Landes werden. Wir brauchen sie, um eine multikulturelle Gesellschaft zu inspirieren und zu bereichern. Sie sollten sich nicht in ihre Enklaven zurückziehen […] Wie können die Kopten am besten das politische Leben in Ägypten beeinflussen? Nicht, indem sie koptische Parteien gründen, meint Samir Sobhi unter Berufung auf den amerikanischen Wissenschaftler Magdi Khalil, sondern indem sie in den bestehenden ägyptischen Parteien mitmischen: "Damit eine Minderheit gedeiht, muss sie relevant für den nationalen Diskurs sein und tolerant in ihren Ansichten. Das ist […] auszustellen. Der Islam ist eine wunderbar tolerante Religion, wenn Muslime nur den wörtlichen Botschaften und Beispielen der alten Khalifen folgen würde, behauptet es. ... Die indirekte Botschaft war: Als Kopte, als ägyptischer Christ, lebst du nicht hier wegen deines Geburtsrechts, sondern weil der Islam und die Muslime dich wegen deines guten Benehmens tolerieren. Als wäre das Recht, hier zu leben, ein gnädiges […]
Magazinrundschau 01.11.2011 […] Joshua Hammer beschreibt in einer Reportage die wachsende Gewalt gegen Kopten in Ägypten. "Bei einer gut besuchten politischen Konferenz der Al-Azhar-Universität in Kairo traf ich Abdel Moneim Al-Shahat, den stämmigen, bärtigen Kopf der Salafisten in Alexandria. Die Sekte hatte eine politische Partei gegründet und rief nach einem islamischen Staat. Dennoch bestand Al Shahat darauf, dass die Salafisten […] Macht verlieren.' Er erklärte das nicht näher." (Als Ergänzung dazu: In der NYRB berichtet Yasmine el Rashidi, die bei der jüngsten Demonstration in Kairo dabei war, bei der 25 Menschen - zumeist Kopten - getötet wurden, wie wenig Staat und Presse an einer Aufklärung des Vorfalls interessiert sind.) […]
Feuilletons 07.01.2011 […] Aus aktuellem Anlass besucht Willi Winkler den Bischof der Kopten in Deutschland Anba Damian, der gerade ein mehr als gefragter Mann ist: "Der Bischof ist zwar selber gelassen, aber er muss sich um seine Gemeinde, sein Kloster, seine 'Brüder und Schwestern' sorgen. Liebe allein sei eine Dummheit, sagt er, deshalb praktiziere er lieber 'Liebe mit Weisheit'. Nebenbei geht er die Post durch, sortiert […] Interview führen und zeigte ihn am liebsten bei der koptischen Weihnachtsfeier. Das geht aber leider nicht, denn er kann sie ja nicht spielen, ehe sie stattfindet." (Mehr über den Terroranschlag auf die Kopten in Ägypten) Weitere Artikel: Der Literaturwissenschaftler Mark Greif schreibt einen Abgesang auf den Hipster (hier das Original im New York Magazine). Über römische Opernhäuser im Aufwind freut sich […]