Stichwort

Kriegsführung

29 Bücher - Seite 2 von 2

John Zimmermann: Pflicht zum Untergang. Die deutsche Kriegsführung im Westen des Reiches 1944/45

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2009
ISBN 9783506767837, Gebunden, 526 Seiten, 44.90 EUR
[…] Ab September 1944 wurde der Zweite Weltkrieg auch auf dem Boden des Reichsgebietes ausgetragen, er rückte im Osten wie im Westen mit jedem Tag näher an die Haustüren der Bevölkerung.…

Dierk Walter: Zwischen Dschungelkrieg und Atombombe. Britische Visionen vom Krieg der Zukunft 1945-1971

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2009
ISBN 9783868542028, Gebunden, 538 Seiten, 35.00 EUR
[…] War Großbritannien 1945 noch eine der Hauptsiegermächte des Zweiten Weltkrieges und Zentrum des größten Weltreichs der Geschichte, so wurde das Land bis 1971, als es seine letzten Truppen…

Uli Cremer: Neue Nato: die ersten Kriege. Vom Militär- zum Kriegspakt

Cover
VSA Verlag, Hamburg 2009
ISBN 9783899653144, Kartoniert, 216 Seiten, 16.80 EUR
[…] , sich auflöste, erfand die NATO sich neu. Bereits Anfang der 1990er Jahre entwickelte sie eine Strategie, die sie fit für die neue Epoche machte. Die Neue NATO war von vornherein auf…

Andreas Toppe: Militär und Kriegsvölkerrecht. Rechtsnorm, Fachdiskurs und Kriegspraxis in Deutschland 1899-1940

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2009
ISBN 9783486582062, Gebunden, 467 Seiten, 89.90 EUR
[…] Andreas Toppe geht in seiner aus dem Wehrmachtsprojekt des Instituts für Zeitgeschichte hervorgegangenen Studie der Frage nach, auf welche völkerrechtlichen Grundlagen sich die deutsche…

Martin van Creveld: Gesichter des Krieges. Der Wandel bewaffneter Konflikte von 1900 bis heute

Cover
Siedler Verlag, München 2009
ISBN 9783886808953, Gebunden, 352 Seiten, 22.95 EUR
[…] Aus dem Englischen von Norbert Juraschitz. Martin van Creveld schildert, wie sich Krieg und Gewalt im 19. und 20. Jahrhundert dramatisch veränderten und fragt, was wir den neuen Formen…

Hew Strachan: Carl von Clausewitz, Vom Kriege. Bücher, die die Welt veränderten

Cover
dtv, München 2008
ISBN 9783423344609, Kartoniert, 160 Seiten, 9.90 EUR
[…] über Strategie und Taktik beeinflussten die Entwicklung des Kriegswesens sehr stark. Sie werden bis heute an allen wichtigen Militärakademien gelehrt. Clausewitz zeigt generelle Prinzipien…

Harry Sidebottom: Der Krieg in der antiken Welt

Cover
Reclam Verlag, Stuttgart 2007
ISBN 9783150184844, Kartoniert, 224 Seiten, 5.60 EUR
[…] Es gab in der Antike kaum eine längere Zeitspanne ohne kriegerische Auseinandersetzungen. Entsprechend stark prägte der Krieg das außen- und innenpolitische Selbstverständnis, die Ideologie…

Formen des Krieges. Von der Antike bis zur Gegenwart

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2007
ISBN 9783506763686, Gebunden, 522 Seiten, 39.90 EUR
[…] Herausgegeben von Dietrich Beyrau, Michael Hochgeschwender und Dieter Langewiesche. Der Krieg und die Gestalten, die er annimmt, sind im Laufe der Geschichte stetem Wandel unterworfen…

Jacques Semelin: Säubern und Vernichten. Die politische Dimension von Massakern und Völkermorden

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2007
ISBN 9783936096828, Gebunden, 450 Seiten, 40.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Thomas Laugstien. Der Völkermord gehört zu den Phänomenen, die sich dem menschlichen Verständnis zu entziehen scheinen. Wie ist es möglich, Tausende, Hunderttausende,…

Jürgen Luh: Kriegskunst in Europa 1650-1800

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2004
ISBN 9783412137038, Gebunden, 298 Seiten, 44.90 EUR
[…] die allgemeinen Strukturmerkmale der Kriegsführung dieser Zeit. Krieg und Kriegsführung waren konstitutiver Bestandteil der adligen Lebenswelt und wurden von epochenspezifischen…

John Horne / Alan Kramer: Deutsche Kriegsgräuel 1914. Die umstrittene Wahrheit

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2004
ISBN 9783930908943, Gebunden, 741 Seiten, 40.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Udo Rennert. Haben deutsche Soldaten in den ersten Kriegsmonaten 1914 Tausende von unbewaffneten Zivilisten in Belgien und Nordfrankreich getötet und verstümmelt,…

Albert A. Stahel: Klassiker der Strategie. Eine Bewertung

Cover
vdf Hochschulverlag AG, Zürich 2003
ISBN 9783728128614, Gebunden, 236 Seiten, 30.00 EUR
[…] aber nicht lokale Auseinandersetzungen respektive die "kleinen Kriege" sowie die klassische Machtpolitik der Großmächte.Mit den neuen Entwicklungen gewinnt die Strategie als die Wissenschaft…

Carl von Clausewitz: Preußen in seiner großen Katastrophe

Cover
Karolinger Verlag, Wien 2001
ISBN 9783854180999, Broschiert, 159 Seiten, 20.86 EUR
[…] Mit einem Vorwort von Jean J. Langendorf. Elf Monate nach dem Sieg Napoleons über die Russen und Österreicher bei Austerlitz am 2. Dezember 1805 traf der Kaiser der Franzosen mit seinen…

Eric Hobsbawm: Das Gesicht des 21. Jahrhunderts. Ein Gespräch mit Antonio Polito

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2000
ISBN 9783446198821, Gebunden, 224 Seiten, 17.38 EUR
[…] Aus dem Englischen von Udo Rennert. Die Geschichte des 20. Jahrhunderts ist noch nicht abgeschlossen. Seine Umbrüche und Katastrophen haben Druckwellen erzeugt, die bis heute nachwirken.…