Stichwort

Leningrad

Rubrik: Literatur - 13 Bücher

Polina Barskova: Lebende Bilder

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429426, Gebunden, 218 Seiten, 22.00 EUR
[…] Olga Radetzkaja. Sie weigern sich, im Keller Schutz zu suchen, und harren in der dunklen, zugigen Gemäldegalerie aus, Kälte und Hunger trotzend. Mojsej, 25, und Antonina, 37, sind Mitarbeiter…

Gary Shteyngart: Kleiner Versager

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2015
ISBN 9783498064327, Gebunden, 480 Seiten, 22.95 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Mayela Gerhardt. Igor, ein asthmatischer kleiner Junge, der mit seinen Eltern in Leningrad lebt, wächst mit Sehnsüchten auf: nach Essen, nach Bestätigung,…

Joseph Roth: Reisen in die Ukraine und nach Russland

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406675454, Taschenbuch, 136 Seiten, 14.95 EUR
[…] Herausgegeben und mit einem Nachwort von Jan Bürger. Auf seinen Expeditionen nach Kiew, Moskau und Odessa, nach Lemberg, Baku oder Astrachan taucht der in Galizien geborene Schriftsteller…

Lena Muchina: Lenas Tagebuch

Cover
Graf Verlag, München 2013
ISBN 9783862200368, Gebunden, 384 Seiten, 18.00 EUR
[…] schummelt man sich durch die Geometrie-Prüfung? Wann hat ihre Freundin Tamara Zeit, mit ihr ins Kino gehen? In politisch brisanter Zeit beginnt Lena ihr Tagebuch: rund einen Monat,…

Jennifer DuBois: Das Leben ist groß. Roman

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783351035198, Gebunden, 448 Seiten, 22.99 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Gesine Schröder. Leningrad in den frühen 80er Jahren: Das Schachwunderkind Alexander Besetow gibt seine Ideale zugunsten des Luxus auf, den die Kommunisten…

Elena Chizhova: Die stille Macht der Frauen . Drei Babuschki gegen die Bürokratie

Cover
dtv, München 2012
ISBN 9783423249195, Broschiert, 288 Seiten, 14.90 EUR
[…] Aus dem Russischen von Dorothea Trottenberg. Eine unfreiwillige Wohngemeinschaft im Leningrad der sechziger Jahre: Antonina zieht mit ihrer kleinen Tochter Susanna in eine…

Elena Gorokhova: Goodbye Leningrad. Ein Memoir

Cover
dtv, München 2012
ISBN 9783423248822, Kartoniert, 416 Seiten, 14.90 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Saskia Bontjes van Beek. Lena wächst in einem typisch sowjetischen Wohnblock auf: Die Fassade bröckelt, die Mülltonnen im Hof quellen über, in der Wohnung…

David Benioff: Stadt der Diebe. Roman

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2009
ISBN 9783896673947, Gebunden, 284 Seiten, 19.90 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Ursula-Maria Mössner. Leningrad im Januar 1942: Weil er während der nächtlichen Ausgangssperre die Leiche eines deutschen Soldaten nach Essbarem…

Lena Gorelik: Verliebt in Sankt Petersburg. Meine russische Reise

Cover
SchirmerGraf Verlag, München 2008
ISBN 9783865550545, Gebunden, 176 Seiten, 17.80 EUR
[…] Die Stadt für Verliebte und Kunstbeflissene, Schlaflose, Wodkatrinker und Pelzträger: Sankt Petersburg, eines der beliebtesten, neuerdings auch eines der sexysten Reiseziele, war immer…

Gennadi Gor: Blockade. Gedichte. Russisch - Deutsch

Cover
Edition Korrespondenzen, Wien 2007
ISBN 9783902113528, Gebunden, 248 Seiten, 23.00 EUR
[…] Aus dem Russischen und mit einem Nachwort von Peter Urban. 900 Tage dauerte die Blockade Leningrads (1941-44) durch die deutsche Wehrmacht. Die Stadt, ihrer Infrastruktur…

Jens Sparschuh: Schwarze Dame. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2007
ISBN 9783462039139, Gebunden, 342 Seiten, 18.90 EUR
[…] erobert sein Herz, ohne dass er das gleich merken würde. Und das, was sie ihm von ihrem Leben in Russland erzählt, macht die Zeit, die er in den 70er-Jahren als Student der Philosophie…

Gert Ledig: Die Stalinorgel. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518223338, Gebunden, 220 Seiten, 14.27 EUR
[…] Stalinorgel" schildert den verlustreichen Kampf um eine Anhöhe bei Leningrad ? aus deutscher und aus russischer Sicht ? mit einem Sarkasmus, der nie zum Selbstzweck wird, stets…

Konstantin K. Vaginov: Bocksgesang. Roman

Cover
Johannes Lang Verlag, Münster 1999
ISBN 9783980147293, Gebunden, 303 Seiten, 24.54 EUR
[…] Schicksal der Petersburger Intellektuellen, von denen viele in dem Roman wiederzuerkennen sind, und ihre komplexe Entwicklung zwischen Anpassung und Ausgrenzung im sozialistischen Alltag…