Stichwort

Literarisches Quartett

Am 1. Mai 2020 diskutieren die Journalistin und Autorin Eva Menasse, der Schauspieler und Autor Matthias Brandt und der Schriftsteller Eugen Ruge mit Thea Dorn über Adeline Dieudonnés Roman "Das wirkliche Leben", "Die langen Abende" von Elizabeth Strout und gleich über zwei Klassiker, "Hundert Jahre Einsamkeit von Gabriel García Márquez und Grimmelshausens "Simplicissimus", die beide in neuen Ausgaben vorliegen. In unserem Buchladen eichendorff21  präsentieren neben den Büchern, die im "Quartett" besprochen werden, auch die jüngsten Bücher der Gäste.
Rubrik: Sachbuch - 4 Bücher

Dagmar von Gersdorff: Vaters Tochter. Theodor Fontane und seine Tochter Mete

Cover
Insel Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783458364306, Kartoniert, 197 Seiten, 18.00 EUR
[…] Mit zahlreichen Abbildungen. Marthe Fontane, genannt Mete, war das Lieblingskind des Schriftstellers: intelligent, geistreich, eine glänzende Briefschreiberin. Die kluge Tochter war…

Thomas Pletzinger: The Great Nowitzki. Das außergewöhnliche Leben des großen deutschen Sportlers

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2019
ISBN 9783462047325, Gebunden, 512 Seiten, 26.00 EUR
[…] Dirk Nowitzki gehört zu den Legenden eines weltweiten Spiels, er hat Basketball grundlegend revolutioniert. Kein deutscher Sportler hat seine Sportart tiefgreifender geprägt. Dirk Nowitzki…

Regina Dieterle: Theodor Fontane. Biografie

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2018
ISBN 9783446260351, Gebunden, 832 Seiten, 34.00 EUR
[…] Zu seinem 200. Geburtstag widmet Regina Dieterle dem Schriftsteller Theodor Fontane eine umfassende Biografie. Auf der Grundlage jüngster Recherchen zeichnet sie ein zeitgemäßes Bild…

Uwe Wittstock: Marcel Reich-Ranicki. Die Biografie

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2015
ISBN 9783896675439, Gebunden, 432 Seiten, 19.99 EUR
[…] beschreibt Uwe Wittstock das Leben dieses Büchermenschen und Musikliebhabers: von der Hölle des Warschauer Gettos zum wichtigsten Literaturkritiker der Bundesrepublik Deutschland, der…