Stichwort

Literaturkritik

80 Bücher - Seite 2 von 6

Marcel Reich-Ranicki / Peter Rühmkorf: Marcel Reich-Ranicki und Peter Rühmkorf: Der Briefwechsel

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783835316201, Gebunden, 334 Seiten, 22.90 EUR
[…] Herausgegeben von Christoph Hilse und Stephan Opitz. 287 Briefe schrieben sich Peter Rühmkorf und Marcel Reich-Ranicki. 1973 übernahm Reich-Ranicki das Ressort Literatur und literarisches…

Marcel Reich-Ranicki: Meine Geschichte der deutschen Literatur. Vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2014
ISBN 9783421046635, Gebunden, 576 Seiten, 26.99 EUR
[…] Herausgegeben von Thomas Anz. Mit Schwarz-Weiß-Abbildungen. Zeit seines Lebens trat Marcel Reich-Ranicki für die Literatur ein und scheute sich dabei nie, eine ganz eigenwillige Auswahl…

Rezensionswesen. Erkundungen in einer Forschungslücke. MIÖG 121. Band, Teilband 1

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2013
ISBN 9783205789352, Kartoniert, 266 Seiten, 49.89 EUR
[…] Herausgegeben von Thomas Winkelbauer. Themenschwerpunkt: Rezensionswesen - Erkundungen in einer Forschungslücke Die österreichische Gelehrtenwelt des frühen 18. Jahrhunderts im Spiegel…

Die Ethik der Literatur. Deutsche Autoren der Gegenwart

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783835308657, Gebunden, 272 Seiten, 24.90 EUR
[…] Herausgegeben von Paul Lützeler und Jennifer M. Kapczynski. Seit ihren Anfängen ist die Literatur ein Medium, in dem unterschiedliche ethische Positionen gegeneinander gestellt oder…

Stephan Krass: Der Rezensionsautomat. Kleine Betriebsanleitung für Kritiker und Leser

Cover
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2011
ISBN 9783770550845, Broschiert, 153 Seiten, 16.90 EUR
[…] Krass entwickelt wurde, steht erstmals ein Modus der Literaturkritik zur Verfügung, der allein auf dem Verfahren automatisierter Texterzeugung beruht. Folgt man den Instruktionen…

Charles Dantzig: Wozu lesen?

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783869303666, Gebunden, 208 Seiten, 16.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Sabine Schwenk. Kleine Feuilletons zu einer großen Frage. In leichtem und äußerst unterhaltsamem Ton verteidigt Charles Dantzig eine der ältesten Kulturtechniken…

Walter Benjamin: Kritiken und Rezensionen. Kritische Gesamtausgabe. Band 13.1 und 13.2

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518585603, Gebunden, 2004 Seiten, 98.80 EUR
[…] Herausgegeben von Heinrich Kaulen. Spätestens seit den siebziger Jahren gilt Walter Benjamin als Klassiker der Literaturkritik, dessen zahlreiche Rezensionen kanonisch geworden…

Georg Stanitzek: Essay - BRD

Cover
Vorwerk 8 Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783940384331, Kartoniert, 359 Seiten, 24.00 EUR
[…] und vergleichbare Sachprosa in der deutschsprachigen Literatur seit den 1950er Jahren. "Essay - BRD" rekonstruiert die Bedeutung der Gattung für die intellektuelle Artikulation in Feuilleton…

James Wood: Die Kunst des Erzählens

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2011
ISBN 9783498073671, Gebunden, 224 Seiten, 19.95 EUR
[…] Aus dem Englischen von Imma Klemm. Mit einem Vorwort von Daniel Kehlmann. Was unterscheidet einen guten Roman von einem schlechten? Kaum jemand könnte das besser erklären als James…

Alfred Kerr: Sucher und Selige, Moralisten und Büßer. Literarische Ermittlungen Band IV

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783100495082, Gebunden, 519 Seiten, 49.00 EUR
[…] Als erster rühmte er Schnitzlers "Reigen", den "Törleß" von Musil, die Dichtkunst der Lasker-Schüler. Lord Byron war ihm so nah wie Flaubert, Beaumarchais wie Stefan George, Hölderlin…

Daniel Kehlmann: Lob

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2010
ISBN 9783498035488, Gebunden, 190 Seiten, 18.95 EUR
[…] Daniel Kehlmann schreibt nicht nur Romane, sondern auch über sie. Lob versammelt seine jüngsten Texte - Reden, Essays, Rezensionen -, die von Literatur erzählen und, mal mit Bewunderung,…

Martin Walser: Leben und Schreiben. Tagebücher 1974-1978

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2010
ISBN 9783498073695, Gebunden, 544 Seiten, 24.95 EUR
[…] Dritter Band. Als 1976 der Roman "Jenseits der Liebe" erscheint, veröffentlicht die Frankfurter Allgemeine Zeitung eine verheerende Kritik von Marcel Reich-Ranicki. Martin Walser ist…

Walter Muschg: Die Zerstörung der deutschen Literatur. Und andere Essays

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2009
ISBN 9783257066456, Gebunden, 956 Seiten, 32.90 EUR
[…] Der Germanist und Literaturforscher Walter Muschg kam von der Psychoanalyse her und gewann daraus tiefe und überraschend moderne Einblicke in das unbewusste, mythische Wesen literarischer…

Jean Paulhan: Die Blumen von Tarbes. Und weitere Schriften zur Theorie der Literatur

Urs Engeler Editor, Basel 2009
ISBN 9783938767658, Broschiert, 363 Seiten, 32.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Hans-Jost Frey und Friedhelm Kemp, mit einem Nachwort von Hans-Jost Frey. Paulhans spielerischer Ton und sein zwangloser Stil maskieren einen theoretischen…

Werner Weber: Briefwechsel des Literaturkritikers aus sechs Jahrzehnten

Cover
NZZ libro, Zürich 2009
ISBN 9783038234425, Gebunden, 376 Seiten, 31.00 EUR
[…] Herausgegeben und mit einer Einleitung von Thomas Feitknecht. Während sechs Jahrzehnten prägte der NZZ-Feuilletonchef und Literaturprofessor Werner Weber (1919-2005) die Literatur seiner…