Stichwort

London

Rubrik: Mord und Ratschlag - 2 Artikel

Zutritt nur mit rotem Pass

Mord und Ratschlag 08.12.2014 […] "London Underground" ist der zweite Roman, in dem Oliver Harris seinen Detective Constable Nick Belsey vom CID Hampstead in halsbrecherischem Tempo durch London jagen lässt. Wie auch schon in "London Killing", in dem Belsey die Prunkwelt der russischen Exil-Oligarchen durcheinanderwirbelte, pfeift Belsey auf alle prozedurale Regeln, auf die ihn Polizeichefs oder das Krimigenre verpflichten könnten […] Eleganz durch Londons Straßen, sondern eher wie eine Flipperkugel, kreuz und quer, kurz trudelnd, aber dann gleich wieder mit so viel Karacho, dass man am besten Autos und Kinder in Sicherheit bringt. Dieses atemlose Schreiben, das eine Szene an die nächste reiht, könnte etwas ermüdend sein, wenn Oliver Harris einen nicht mit seinem tollen Stoff bei der Stange hielte. Mit "London Underground" untergräbt […] nichts einen Maulkorb verhängt bekommt? Besonders schöne Zweifel an der Welt, wie wir sie kennen, streut Harris, wenn er die Geschichte des Centre Point neu schreibt, eines Hochhauses im Zentrum Londons, dem die Regierung allen Bauvorschriften zum Trotz eine Sondergenehmigung erteilte und das der Investor anschließend zehn Jahre leer stehen ließ. Ist es Zufall, dass die rationalistischen Betonbauten […] Von Thekla Dannenberg

Das ist also Reichtum

Mord und Ratschlag 14.05.2012 […] e in Edinburgh oder Nottingham als für die vermögende Kundschaft von Harrod's. Es gibt nur wenige Krimis, die in London spielen, gemordet wird in England gemeinhin auf dem Land und in der Bibliothek. Oliver Harris stößt mit seinem Thriller "London Killing" nun mitten hinein in Londons Herz, in die City. Dabei folgt er der Devise "In ein Abenteuer zu stolpern, zeugt von großer Inkompetenz", seinen […] Keine Stadt der Welt zieht so viele Abenteurer und Glücksritter an wie London. Russische Oligarchen, saudische Scheichs und indische Magnaten tummeln sich in dieser Stadt, deren Zehntausende von Überwachungskameras jeden Kleinkriminellen im Blick haben, aber Waffenhändler, Kriegsverbrecher und abtrünnige Agenten nicht so genau ins Visier nehmen, wenn sie ihr Geld nur schön in der City anlegen oder […] Abdul Aziz. Mit deren Geld lässt sich natürlich viel vornehmer zocken als mit dem bisschen Polizistengehalt, das er früher verprasste. Harris lässt Belsey auf einer gewaltigen Tour de Force durch Londons sinistre Finanzwelt jagen, auf der dem aus dem Ruder gelaufenen Detective keiner seiner gehässigen, aber einfallslosen Kollegen folgen kann. Die Jagd endet in einem grotesk überdimensionierten Finale […] Von Thekla Dannenberg